Startseite: WDR 2

Anzeige Zug fällt aus

Lokführer kündigen Mega-Streik an Fünf Tage Stillstand

Die Bahn reagiert mit Notfahrplänen auf den angekündigten Streik der Bahngewerkschaft GDL. Der Ausstand soll fünf Tage dauern - so lange wie noch nie in dieser Tarifrunde. [WDR]


tagesschau.de

Satellitenschüssel des BND
  • BND-NSA-Affäre: Opposition fordert Aufklärung

    In der BND-NSA-Affäre wächst die Kritik an der Bundesregierung. Die Opposition fordert Aufklärung und droht sogar mit einer Klage. In dieser Woche beschäftigen sich gleich drei Gremien mit den Vorwürfen. Außerdem soll der Bundestag debattieren.

  • Empörung über erneuten Bahnstreik der GDL

    Von "Schaden für die Wirtschaft" bis "unerträgliche Machtspiele" reichen die Bewertungen: Die neue Ankündigung der Lokführer-Gewerkschaft GDL, nun fast eine Woche lang Personen- und Güterverkehr bei der Bahn zu bestreiken, ist bei Union und SPD auf scharfe Kritik gestoßen.

  • Anschlag auf Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in den USA

    Nach einem Anschlag auf einer islamkritischen Ausstellung in Texas sind die beiden Angreifer erschossen worden. Die Ausstellung fand unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt, denn der Veranstalter ist für seine provokanten Aktionen bekannt.

  • Bodentruppen im Jemen?

    Im Jemen-Konflikt gibt es Verwirrung um rund 20 Soldaten, die in der Hafenstadt Aden abgesetzt worden sein sollen: Handelt es sich um die Vorhut von Bodentruppen der Militärallianz unter saudi-arabischer Führung? Riad weist das zurück.

  • Nach Protesten: Netanyahu will über Rassismus reden

    "Es ist Raum, alle Vorwürfe zu untersuchen." Mit diesen Worten ist Israels Ministerpräsident Netanyahu auf die athiopisch-stämmigen Israelis zugegangen, die seit Tagen gegen Rassismus protestieren. Netanyahu will sich noch heute mit ihnen treffen.

  • Küstenwachen im Dauereinsatz retten 6000 Flüchtlinge

    Küstenwachen, Marine und Handelsschiffe haben allein an diesem Wochenende mehr als 6000 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet. Trotzdem starben mindestens 10 Menschen. Nun soll auch die deutsche Marine schnellstmöglich helfen.

sportschau.de

Das FIFA-Logo in Zürich
  • WM 2018 - die FIFA räumt nicht auf

    Russland 2018, eine WM unter massiven Korruptionsverdacht. Entscheidungsträger bestochen, Daten vertuscht? Die Story im Ersten blickt heute (22.45 Uhr) auf die Machenschaften der FIFA unter Präsident Sepp Blatter.

  • Recherchieren bei der FIFA - Fragen unerwünscht

    Für die Dokumentation "Der verkaufte Fußball - Die Story" (heute, 22:45 Uhr im Ersten) haben die Autoren Jochen Leufgens und Robert Kempe den Fußball-Weltverband FIFA durchleuchtet. Keine leichte Aufgabe, wie sie im Interview berichten.

  • Der verkaufte Fußball

    Ende Mai stellt sich FIFA-Präsident Sepp Blatter zum fünften Mal zur Wahl - trotz seines Alters und der Kritik an seiner Amtsführung. Der Film zeigt, was sich ändern müsste, damit der Fußball wieder zur schönsten Nebensache der Welt wird.

  • Wettbewerbsverzerrung? Eine historische Einordnung

    Der designierte Meister Bayern München gibt in der Bundesliga nicht mehr Vollgas, Kritiker monieren Wettbewerbsverzerrung. Ein Blick in die Geschichte hilft aber beim Runterkommen.

  • Hecking: "Der Ball liegt bei Max Kruse"

    Wolfsburg hofft im Tauziehen um Max Kruse auf eine Entscheidung des Nationalspielers zugunsten der "Wölfe". "Er wird jetzt irgendwann die Entscheidung treffen", so VfL-Coach Hecking.

  • Kunstschützen und Anführer in der Elf des Tages

    Spekatuläre Tore und viel Einsatz finden sich in der Elf des 31. Spieltags von sportschau.de - und bei weitem nicht nur Sieger.

  • Gladbach erneut mit spätem Sieg

    Geduldig hat sich Borussia Mönchengladbach in Berlin drei Punkte geholt und vor dem Duell mit Leverkusen Platz drei behauptet. Für Hertha bleibt es im Tabellenkeller eng.

NRW-Wetter








Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Heute, 21.05 - 23.30 Uhr


Der Kabarettist Steffen Möller am 11.09.2009 in einem Fernsehstudio von Radio Bremen

WDR 2 MonTalk - 04.05.2015 Steffen Möller

Ganz Polen liebt diesen Deutschen: Der Autor und Kabarettist Steffen Möller erzählt im WDR 2 MonTalk, wie er zum Doppelbotschafter wurde und warum er seit Jugendtagen leidenschaftlich für klassische Musik schwärmt. [mehr]

  • WDR 2 MonTalk | Heute, 19.05 - 21.00 Uhr

Veranstaltungstermine