Startseite: WDR 2


Eine Euromünze vor einer EU-Flagge

WDR 2 Klartext zur Bankenunion Richtig - aber noch nicht perfekt

Das EU-Parlament hat endlich die Bankenunion auf den Weg gebracht. Das Prinzip, bei Pleiten Eigentümer und Gläubiger zur Kasse zu bitten, ist genau richtig, die Umsetzung geht aber noch nicht weit genug. [mehr]

Anti-Kriegs-Graffiti in Odessa

WDR 2 Gespräch zur Ukraine Was ist Putins Plan?

Die Ukraine wankt, bedrängt von russischen Machtinteressen. Doch was beabsichtigt Putin, was sind seine Interessen? Antworten von Russland-Experten Stefan Meister vom "European Council of Foreign Relations" im Gespräch auf WDR 2. [mehr]

tagesschau.de

Rettungskräfte suchen die Unglücksstelle nach Überlebenden ab.
  • Fähre mit 477 Menschen an Bord vor Südkorea gekentert

    Vor der südkoreanischen Küste ist eine Fähre in Seenot geraten und gesunken. Auf dem Schiff befanden sich 477 Menschen, darunter mehr als 300 Schüler. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, mehrere wurden verletzt, 295 gelten noch als vermisst.

  • 295 Vermisste nach Fährunglück vor Südkorea

    Sie haben es geschafft und einen für sie unfassbaren Albtraum überlebt. 180 Schiffbrüchige konnten von der havarierten Fähre vor Südkorea gerettet werden. Das Schiff lief schnell voll und sank binnen kurzer Zeit. Für Hunderte könnte die Hilfe zu spät kommen.

  • Bundesfinanzhof verhandelt über "Cum-Ex"-Geschäfte

    Mit sogenannten "Cum-Ex"-Geschäften sollen Banken und Fonds den Staat um Milliarden Euro gebracht haben. Nutzten sie eine Lücke im Gesetz? Oder handelten sie kriminell? Das soll nun der Bundesfinanzhof entscheiden.

  • Kiew schickt Soldaten in die Ostukraine

    Die ukrainische Übergangsregierung hat den angekündigten "Anti-Terror-Einsatz" gegen die Separatisten im Osten des Landes begonnen und erste Erfolge erzielt. Ein General drohte den Aufständischen mit "Vernichtung". Russlands Präsident Putin warnte vor einem Bürgerkrieg.

  • Wahl in Algerien: Das Ergebnis steht schon fest

    Eine freie und faire Präsidentschaftswahl? Daran glaubt kaum jemand in Algerien. Viele Menschen sind überzeugt, dass erneut der amtierende Präsident gewinnen wird. Dabei ist Bouteflika seit einem Jahr nicht mehr öffentlich aufgetreten.

  • Boston-Gedenken: Polizei sprengt verdächtige Rucksäcke

    Zwei verdächtige Rucksäcke haben am Jahrestag des Boston-Anschlags für Aufregung gesorgt. Verlassen standen sie an der Ziellinie für den Marathon, wo vor einem Jahr zwei Bomben detonierten. Die Polizei sperrte das Gebiet ab und sprengte die Rucksäcke.


Hochspannungsleitung vor RWE Braunkohleraftwerk Niederaußem

Jahreshauptversammlung in Essen "RWE hat die Energiewende verpasst"

Der Essener Energiekonzern ist in der Krise. Das spüren die Mitarbeiter, aber auch die Aktionäre, weil sie mit weniger Dividende rechnen müssen. WDR-Wirtschaftsexperte Jürgen Döschner erklärt die Hintergründe. [WDR]

Borussia Dortmund feiern den Sieg gegen den VfL Wolfsburg nach dem Halbfinale im DFB-Pokal (15.04.2014)

DFB-Pokal Halbfinale Dortmund erster Pokalfinalist

Borussia Dortmund hat als erste Mannschaft das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht. Die Westfalen setzten sich gegen den VfL Wolfsburg mit 2:0 durch. Im zweiten Halbfinale tritt der FC Bayern gegen den 1. FC Kaiserslautern an. [sportschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

31 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Römerbastion bei der Landesgartenschau in Zülpich

Landesgartenschau Zülpich Willkommen im Super-Garten

Mehr als 200.000 Pflanzen auf 25 Hektar - heute beginnt in Zülpich die Landesgartenschau. WDR.de zeigt in einer multimedialen Galerie Eindrücke vom Gelände - mit dabei: exklusive Luftaufnahmen. [WDR]



Modern Girls

Musikwünsche für Ostermontag 80er gegen 90er

Was war besser, die 80er oder die 90er Jahre? Modern Talking oder Spice Girls? Am Ostermontag läuft bei WDR 2 das "Duell der Jahrzehnte". Es geht um Mode, TV-Serien und Musik. Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch.   [mehr]