Aktuell

EU-Gipfel in Brüssel

WDR 2 Klartext zum EU-Gipfel Roulette mit Steuergeldern

Auf dem EU-Gipfel wurde ein neues Investitionspaket geschnürt. Dabei kündigte EU_Kommissionspräsident Juncker bereits an, dass erste Projekte vorfinanziert würden. Eine heikle Angelegenheit, findet Bettina Meier im WDR 2 Klartext. [mehr]


Ein militärischer Großraumtransporter A400M wird nach der Landung eingewinkt

Erster A 400 M ausgeliefert Verspätet ans Ziel

30 Jahre Planung, Streit und Kostenexplosion: So schreibt sich die Geschichte des Airbus A 400 M. Das erste der von der Bundesluftwaffe bestellten Transportflugzeuge wurde nun endlich ausgeliefert. [mehr]

Antennen für Mobilfunk und UMTS stehen auf dem Dach eines Hochhauses am Kieler Blücherplatz

Sicherheitslücke im UMTS-Netz "Riesige Gefahr"

Bislang galt es als außerordentlich sicher: das UMTS-Netz, das fast jeder Handynutzer verwendet. Jetzt haben IT-Experten gravierende Sicherheitslücken entdeckt. Unbefugte können dadurch Gespräche abhören, SMS und Emails lesen. [tagesschau.de]

tagesschau.de

Logo der Tagesschau Video 20.12.2014 02:51 Uhr - Tagesschau in 100 Sekunden
  • Gazastreifen: Israel fliegt erstmals seit Sommer Luftangriffe

    Seit dem Sommer hatte das israelische Militär keine Luftangriffe auf den Gazastreifen geflogen. Nun reichte offenbar eine Rakete, die auf einem offenen Feld explodierte, um den Konflikt neu zu entfachen. Aus dem Süden des Gazastreifens wurden Explosionen gemeldet.

  • Obama vor dem Urlaub: Viele Hausaufgaben fürs neue Jahr

    Vor dem Urlaub auf Hawaii hat US-Präsident Obama eine letzte Pressekonferenz gegeben. Dabei beschäftigten ihn besonders Nordkorea und Kuba. Doch sein Blick ging auch nach vorne: In Richtung der US-Polizei, die er "farbenblind" machen will.

  • Doppelte Staatsbürgerschaft tritt in Kraft

    Bist du Deutscher oder Türke? Beides! Diese Antwort könnte in Zukunft häufiger kommen. Denn: Ab heute können sich eine halbe Million junge Menschen, die in Deutschland leben, für zwei Pässe entscheiden.

  • Zentralrat der Juden hält "PEGIDA" für "brandgefährlich"

    Als "brandgefährlich" hat der Vorsitzende des Zentralrates der Juden, Schuster, die "PEGIDA"-Proteste bezeichnet. In einem Interview warnte er davor, die islamfeindlichen Demonstrationen nicht ernst zu nehmen. Die angebliche Islamisierung sei "absurd".

  • Kirchen kritisieren "PEGIDA"

    Ist das "PEGIDA"-Gedankengut mit christlichen Werten vereinbar? Nein, findet der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm. Die Kirche lehne die Demonstrationen in aller Klarheit ab. Und auch aus der katholischen Kirche kommen kritische Töne.


Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy am 18.12.2014 in der Bundespressekonferenz in Berlin

WDR 2 Klartext zur Edathy-Affäre Aussage gegen Aussage

Sebastian Edathy hat vor dem Untersuchungsausschuss seine Sicht der Dinge geschildert und seinen Parteifreund Michael Hartmann schwer belastet. Der widersprach vehement. Wem glauben? Ein WDR 2 Klartext von Volker Schaffranke. [mehr]

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am 18.12.2014 auf dem EU-Gipfel in Brüssel

EU-Gipfel in Brüssel Das Wachstumspaket kommt

315 Milliarden Euro will Kommissionspräsident Juncker EU-weit investieren - mit Hilfe aus der Wirtschaft. Der EU-Gipfel gab dem Plan grünes Licht und entschied, an den Sanktionen gegen Russland vorerst festzuhalten. [tagesschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Wladimir Putin bei seiner Jahrespressekonferenz am 18.12.2014 in Moskau

WDR 2 Klartext zur Jahrespressekonferenz in Moskau Putin gehen die Ideen aus

Bei seiner als Medienspektakel angesetzten Jahrespressekonferenz strotzte Kremlchef Putin trotz kritischer Fragen vor Selbstbewußtsein. Doch anstelle neuer Ideen servierte er nur bekannte Parolen. [mehr]

Die Bildkombo zeigt US Präsident Barack Obama (l) in Las Vegas (USA) und den kubanischen Präsidenten Raul Castro in Artemisa (Kuba)

Beziehungen zwischen USA und Kuba Obama bricht das Eis

US-Präsident Barack Obama hat eine grundlegende Neuausrichtung der Beziehungen zu Kuba angekündigt. Nach mehr als einem halben Jahrhundert ohne diplomatische Zusammenarbeit würden beide Länder ein "neues Kapitel" aufschlagen. [tagesschau.de]

boerse.ARD.de

  • Anleger halten erst mal inne

    Bis auf 9.231 Punkte ist der Dax zu Beginn der Woche gefallen. Von diesem Tief hat sich der Leitindex deutlich erholt. Die am Donnerstag euphorisch gefeierte Weihnachtsrally ist am Freitag aber wieder ins Stocken geraten.

  • 2015 wird es für den Dax holpriger werden

    Beim Blick in die Dax-Glaskugel für 2015 gilt es wieder, die Argumente der Bullen und Bären gegeneinander abzuwägen. Geht die Aktienhausse 2015 weiter, oder müssen die erfolgsverwöhnten Anleger kleinere Brötchen backen?

  • Wird 2015 zum Jahr der Zykliker?

    Im ablaufenden Jahr waren vor allem Langweiler an der Börse gefragt. Defensive Titel liefen gut. 2015 könnten aber wieder zyklische Aktien aus Europa wiedererstarken. Denn die Aussichten für die Weltkonjunktur sind vielversprechend.

  • Harter Kampf im High-Tech-Sektor

    Die Marktanteile im Computer-, Smartphone- oder Halbleiter-Geschäft bleiben auch im kommenden Jahr hart umkämpft. Arrivierte Hersteller versuchen sich in ihrer beherrschenden Position zu halten. Aber neue Konkurrenz - vor allem aus China - wird ihnen 2015 das Leben schwer machen.

  • Tech-Gorillas in der Übersicht

    Smartphones, Halbleiter und PCs sind die bestimmenden Themen im Technologie-Sektor auch im kommenden Jahr. Die Kurse vieler Branchengrößen spiegelten bereits in den vergangenen Monaten die Chancen der Unternehmen wider. Nicht alle Kurshoffnungen werden sich allerdings erfüllen.

  • Tesla kann jetzt auch rückwärts

    Zerstört der sinkende Ölpreis Teslas Geschäftsmodell - schnittige Elektroautos? Zuletzt bekam die Erfolgsgeschichte Risse, die Aktie knickte ein. Aber der typische Tesla-Kunde muss sich wirklich nicht für den Ölpreis interessieren.

  • Commerzbank will "Bad Bank" früher abwickeln

    Commerzbank-Chef Martin Blessing kann entspannt Weihnachten feiern. 2014 dürfte das beste Jahr der Bank seit 2010 werden. Selbst das größte Sorgenkind, die interne "Bad Bank", macht Fortschritte und könnte früher als geplant aufgelöst werden.

  • Die wundersame Geldvermehrung bei Rocket Internet

    Es klingt wie die Geschichte vom Dukatenesel: Rocket Internet hat sich in einer neuen Finanzierungsrunde mit zusätzlich zehn Millionen Euro an Home24 beteiligt. Dadurch steigt der Wert der Rocket-Beteiligung um 160 Millionen Euro. Wie das?

  • Wenn die Weihnachtsmänner rennen und die Kurse klettern

    Glauben Sie noch an den Weihnachtsmann? Nein? Sollten Sie aber. Zumindest an der Börse. Die Weihnachtsrally, auch als "Santa Claus Rally" bekannt, gehört zu den statistisch gut belegten Phänomenen an den Aktienmärkten.

  • Kommt der Neue Markt 2.0 doch?

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hält offenbar an seinem Wunsch fest, mit einem "Neuen Markt 2.0" mehr Geld für junge Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Am Donnerstagabend hat er sich mit Spitzenvertretern von Banken und der Börse getroffen.

  • Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt

    Überraschend haben der Chemiekonzern BASF und der Energieriese Gazprom ein milliardenschweres Tauschgeschäft gestoppt. Das hat Auswirkungen auf das Jahresergebnis von BASF.

  • BYD: Onkel Buffett bleibt an Bord

    Der gestrige dramatische Kursturz des chinesischen Daimler-Partners BYD ist weiterhin ein Rätsel. Aber Superinvestor Warren Buffett bleibt an Bord: Das hilft zumindest, die Wogen ein wenig zu glätten.

  • Ziemlich viel ist verpufft

    Nach den kräftigen Kursgewinnen im Jahr 2013 war schon klar, dass es an den Finanzmärkten nicht leicht werden würde. Dass es aber so schwer werden würde, war irgendwie auch nicht klar.

  • Rückschlag für Roche und Morphosys

    Seit 14 Jahren forschen Roche und Morphosys gemeinsam an einem Mittel im Kampf gegen die neue Volkskrankheit Alzheimer. Doch die hochgesteckten Erwartungen haben sich nicht erfüllt. Das Medikament scheiterte in Phase III. Die Anleger reagieren enttäuscht.


Ein Beamer lässt das Wort "Erbschaftssteuer" auf Euroscheinen aufleuchten

WDR 2 Klartext zur Erbschaftssteuer Steuerschonung ist gekippt

Es war ärgerlich, wie einfach ein Unternehmer sein Privatvermögen in Betriebsvermögen umwandeln konnte, um seinen Erben Steuern zu ersparen. Das ist nun vorbei. Die Klatsche hätten sich Union und SPD aber sparen können, meint Klaus Hempel in einem Klartext. [mehr]

Bahnreisende eilen zum Zug

Erste Einigung zwischen GDL und Bahn Entscheidenden Schritt getan

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn sind nach monatelangem Ringen einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, sprach nach einer Verhandlungsrunde in Berlin sogar von einem "Durchbruch". [tagesschau.de]

Eine Frau dreht sich um und sieht einen Mann, der ihr folgt

Petition zum Stalking-Gesetz Für mehr Opfer-Schutz

Stalking-Opfer Mary Scherpe hat Bundesjustizminister Heiko Maas 80.000 Unterschriften überreicht. Die Unterzeichner fordern, dass Opfer von Stalking besser geschützt werden. NRW sieht keine Notwendigkeit. [mehr]