WDR 2 Klartext - Aktuell

"Unser Geschäft bleibt sonntags geschlossen" steht an einem Geschäft in Frankfurt (Archivfoto vom 04.06.2004)

WDR 2 Klartext zur Sonntagsarbeit Ein echter Lichtblick

Sonntags noch schnell einen Film für den DVD-Abend ausleihen, das geht wohl bald nicht mehr. Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit Grenzen gesetzt - das Urteil ist ein echter Lichtblick, so Frank-Christian Starke im WDR 2 Klartext. [mehr]


Jean-Claude Juncker, EU-Kommissionspräsident, hält eine Rede im Europäischen Parlament

WDR 2 Klartext zu Junckers Investitionspaket Helfer der Konzerne

EU-Kommissionspräsident Juncker will mit einem Investitionspaket von 315 Milliarden Euro das Wachstum in Europa ankurbeln. Aber: Der Fonds funktioniert nach dem klassischen Bankenmotto: Gewinne privatisieren, Schulden sozialisieren. Ein Klartext von Ralph Sina. [mehr]

Die Bildkombo zeig links ein rotes Ampelmännchen und rechts eine grüne Ampelfrau

WDR 2 Klartext zur Frauenquote Nur Symbolpolitik

Der Koalitionsausschuss hat die Frauenquote beschlossen - doch in dieser Form ist das nur Symbolpolitik, kommentiert Julia Barth. Denn weiter in Quoten zu denken, verändert nicht wirklich etwas. In den Köpfen muss sich etwas ändern! [mehr]

Klartext

Podcast Klartext zum Mitnehmen

Die WDR 2 Klartexte gibt es auch zum Mitnehmen für den mp3-Player. Als Podcasts im Abo oder auch als mp3-Files zum Herunterladen - alles natürlich kostenlos! [mehr]


Vorwiegend weiße Polizisten gehen gewaltsam gegen vorwiegend schwarze Demonstranten vor

WDR 2 Klartext zur Ferguson-Entscheidung Die Vereinigten Staaten der Rassen-Justiz

Der weiße Polizist, der den schwarzen Teenager Michael Brown erschoss, muss nicht vor Gericht. Die Entscheidung der Jury zeigt, wie tief verwurzelt die Rassendiskriminierung in den USA noch immer ist. Ein WDR 2 Klartext von Ralph Sina. [mehr]

Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Brandenburg (Archivfoto)

WDR 2 Klartext zur Abschaltung von Kohlekraftwerken Nicht ausreichend

Bundeswirtschaftsminister Gabriel will die Betreiber von Kohlekraftwerken verpflichten, in den nächsten Jahren 22 Millionen Tonnen Kohlendioxid einzusparen. Das reicht nicht, so Jürgen Döschner im WDR 2 Klartext. [mehr]

Eine Brille liegt auf einer Zeitschrift

Meinung auf WDR 2 Weitere Klartexte

Sie möchten weitere Kommentare zu kontroversen Themen lesen? Hier erhalten Sie einen Überblick über die WDR 2 Klartexte der vergangenen Wochen und Monate. [mehr]