Kultur

Das Buch "Heute dreimal ins Polarmeer gefallen" von Arthur Conan Doyle

WDR 2 Bücher - Arthur Conan Doyle Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Arthur Conan Doyle reiste 1880 als Schiffsarzt auf einem Walfänger ins Polarmeer, während dieser Reise führte er Tagebuch. Unter dem launigen Titel "Heute dreimal ins Polarmeer gefallen" liegt es jetzt in deutscher Übersetzung vor. [mehr]


Mit den Impressionisten entlang der Seine, Wallraf-Richartz-Museum 2015 (Ausstellungsansicht)

WDR 2 Die Kritiker - Mit den Impressionisten entlang der Seine Spaziergang am Fluss

Für die neue Ausstellung "Mit den Impressionisten an der Seine" im Kölner Wallraf-Richartz-Museum wurden alte Bestände aus dem Keller neu sortiert. Zu sehen ist eine sommerliche Schau mit schönem Präsentationskonzept. [mehr]

George Clooney als Wissenschaftler Frank Walker. Video Trailer zum Kinofilm "Zweite Chance" (02:10 Min.)

WDR 2 - Neu im Kino Aktuelle Filme im Überblick

Neu im Kino: Im Sci-Fi-Film "A world beyond" will George Clooney die Welt retten, "Mädchen im Eis" ist ein skuriller Anti-Liebesfilm und das Drama "Die Augen des Engels" orientiert sich am realen Fall der Amanda Knox. [mehr]

Kultur bei WDR.de

  • Ausstellung in Münster: Leben in der Dunkelheit

    Die dunkle Nacht, der finstere Meeresboden, kilometertiefe Höhlen: Tiere haben sich an viele dunkle Lebensräume angepasst. Sie finden sich auch ohne Licht zurecht. Eine Ausstellung in Münster zeigt, wie sie das machen.

  • Ruhrfestspiele mit Starbesetzung: Juliette Binoche in Recklinghausen

    Zu den Ruhrfestspielen in Recklinghausen reisen regelmäßig Schauspieler von Weltruhm an. In der Rolle der "Antigone" ist nun die französische Oscarpreisträgerin Juliette Binoche zu sehen. Eine absolute Wunschrolle, wie sie vor der Deutschlandpremiere verriet.

  • Star-Wars-Ausstellung in Köln: Staunen du wirst!

    Die Originalfigur von Yoda ist nur einer der Höhepunkte auf der Star-Wars-Ausstellung im Kölner Odysseum. Etwa 200 Requisiten aus den legendären Filmen sind zu sehen. Außerdem gibt es eine interaktive Reise für Besucher.

  • Impressionisten-Ausstellung in Köln: Urlaub im Wallraf

    Ruderboote, wilde Auen und ein Seerosenteich: Die Ausstellung "Mit den Impressionisten entlang der Seine", die heute im Kölner Wallraf-Richartz-Museum beginnt, ist die perfekte Einstimmung auf den Sommer. Und überrascht mit einem tollen Präsentationskonzept.

  • Pritzker-Preis für Architektur: Die Luftschlösser des Frei Otto

    Als zweiter deutscher Architekt erhält Frei Otto den Pritzker-Preis - posthum, denn er starb kurz vor Bekanntgabe der Ehrung. Was bleibt, sind visionäre Bauwerke, die Otto mit Hilfe von Seilen und Seifenblasen entwarf. Davon eines auch an prominenter Stelle in NRW.

  • Im Steckbrief: Sechs Musikhochschulen: Musik studieren in NRW

    Bei den "WDR 3 Open Auditions" präsentieren sich junge Talente aus den Musikhochschulen NRWs im WDR Funkhaus. Gleich sechs solcher Schulen gibt es im Land, und die haben einiges zu bieten.

  • Finale des WDR Chor-Wettbewerbs: Werkschor weckt den Löwen

    Mit dem Song "The Lion Sleeps Tonight" hat sich der Kemper Werkschor aus dem Sauerland den Titel "Beliebtester Chor NRWs 2015" erkämpft. Es war ein fulminanter Auftritt, ein wahrhaft heißes Finale.

  • Deutscher Biennale-Pavillon 2015: Die Bildfabrik

    Auf der 56. Biennale von Venedig präsentieren 90 Nationen ab Samstag wieder Kunst ihrer Länder. Der Essener Kurator Florian Ebner hat den deutschen Pavillon in eine Art Denkfabrik verwandelt, die permanent neue Bilder produziert: Bilder gegen den Mainstream, Bilder im Kopf - und reale Bilder, die der Besucher gar nicht sehen kann.


FedCon

Europas größte Science Fiction Messe Eindrücke von der FedCon in Düsseldorf

Captain Kirk, Luke Skywalker, Commander Spock - bei der FedCon in Düsseldorf sind sie alle dabei. Rund 5000 Science-Fiction-Fans besuchen das Event. Sie alle sind verliebt in die Filme und deren Charaktere. Wir zeigen Eindrücke von der futuristischen Messe. Fotos [NRW-Studios]

Das Cover des Buches "Zerrissen" von Juan Gómez-Jurado, dahinter OP-Besteck in einem Operationssaal

WDR 2 Krimi-Tipp - Juan Gómez-Jurado Zerrissen

Der Neurochirurg David Evans soll den Präsidenten wegen eines Gehirntumors operieren. Doch ein Erpresser setzt ihn unter Druck. "Zerrissen" von Juan Gómez-Jurado ist nichts für Feingeister, meint Oliver Steuck. [mehr]

Junge Frau in einer roten Bluse unter einer Eisenbrücke

Gespräch mit Neurologe Magnus Heier zu Rot Die Farbe, die Eindruck macht

Männer in roten T-Shirts wirken einer neuen britischen Studie zufolge auf andere Männer dominant und aggressiv. Frauen dagegen wirken attraktiver. Magnus Heier, Neurologe, erklärt auf WDR 2 die Effekte der Farbe Rot. [mehr]


Xiang Jing, Bang!, 2002

"China 8" an Rhein und Ruhr NRW wird Reich der Mitte

Acht Städte, neun Museen, rund 120 Künstler und 500 Exponate: Das NRW-weite Ausstellungsprojekt "China 8", das am Freitag startet, ist die bislang größte Schau aktueller chinesischer Kunst weltweit. Sie wartet mit imposanten Werken auf. Und ist trotzdem nicht unumstritten. Fotos [WDR 3]

Ein Auktionator von Christie's vor "Les femmes d'Alger" von Pablo Picasso

Kunstversteigerung der Superlative Keine Schnäppchenpreise

Pablo Picassos "Les femmes d'Alger" hat für knapp 180 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt und erzielte damit den höchsten Preis, der jemals für ein Bild gezahlt wurde. Ein Blick auf die teuersten Kunstwerke der Welt. Fotos [mehr]

Supernerds - Logo, mit Unterzeile "Ein Überwachungsabend)

Schauspiel Köln - crossmediales Experiment Supernerds

Dank Cloud, Cookies und Co. ist totale Überwachung sehr real. Wie das funktioniert, zeigt das crossmediale Experiment "Supernerds – Ein Überwachungsabend" von Schauspiel Köln, Gebrueder Beetz Filmproduktion und dem WDR. [WDR]

  • Supernerds - Ein Überwachungsabend Donnerstag, 28. Mai 2015 20.15 - 21.45 Uhr WDR