Cathrin Brackmann

Geboren in Wuppertal, aufgewachsen in Velbert, bis jetzt nur bis Wülfrath gekommen. Cathrin Brackmann fühlt sich dort wohl mit Mann und Kind und Monsterkater auf einem Bauernhof mit Traktor, Hund und Hühnern. Nach dem Abitur 1988 besuchte sie eine Dolmetscherschule für Englisch und Spanisch, dann journalistische Ausbildung im Lokalfunk. 2001 wechselte sie zum WDR. Cathrin Brackmann moderiert das WDR 2 Tagesprogramm.

Cathrin Brackmann auf Schloss Burg Video WDR 2 Moderatorin Cathrin Brackmann (02:10 Min.)

WDR 2 Moderatorin Cathrin Brackmann

Cathrin Brackmann hört:

... Punk, Wave, Britpop, zum Beispiel von the Smiths, the Cure, the Clash, The Verve, Snow Patrol, Oasis bzw. Noel Gallagher oder Coldplay. Die britische Insel ist ihre musikalische Heimat.

Cathrin Brackmann liest:

... gerne Romane mit Mord und Totschlag aus Großbritannien, zum Beispiel von Ian Rankin, Stuart McBride oder Val McDermid. Das aktuelle Lieblingsbuch heißt allerdings "Ein wildes Herz" und wurde von Robert Goolrick geschrieben.

Cathrin Brackmann schaut:

... sehr wenig Fernsehen, und wenn dann gezielt z.B. britische Krimiserien (was für eine Überraschung). Ihre derzeit absolute Lieblingskultserie ist "Die Profis".

Cathrin Brackmann klickt:

... so wenig wie möglich im Netz rum. Sie ist ein totaler soziale-Netzwerke-Verweigerer - und lebt gut damit.