Uwe Schulz

Uwe Schulz wurde 1966 in Kamen geboren. Nach dem Journalistik-Studium arbeitete er für verschiedene Zeitungs-, Radio- und Fernsehredaktionen in NRW. Seit 1993 ist Uwe Schulz für den WDR tätig, unter anderem als stellvertretender Leiter des Studios in Bielefeld. Heute lebt er im Bergischen Land und moderiert bei WDR 2 im Tagesprogramm und am Samstagvormittag.

WDR 2 Moderator Uwe Schulz Video WDR 2 Moderator Uwe Schulz (02:14 Min.)

WDR 2 Moderator Uwe Schulz

Uwe Schulz hört:

... nicht mehr so oft die Bee Gees wie mit 13 Jahren, als er deren Album "Spirits Having Flown" als erste eigene LP seines Lebens zum Geschenk bekam. Er mag alles, was Peter Gabriel einfällt oder ihm eingefallen sein könnte: Inspiriertes und Grooves. Seine Musikbibliothek reicht alphabetisch von a-ha über The National, Mozart und den Soweto Gospel Choir bis zu Zupfgeigenhansel und ZZ Top.

Uwe Schulz liest:

... viel zu selten Ringelnatz, regelmäßig die Herrnhuter Losungen und bei Gelegenheit den Teletext von arte TV. Sein Lieblingsbuch ist "Rheinsberg" von Kurt Tucholsky. Und die Lieblingsgeschichte heißt "Die Falle" und stammt von Robert Gernhardt. Seinen Lieblingssatz hat Martin Buber formuliert: "Alles wirkliche Leben ist Begegnung."

Uwe Schulz schaut:

... sehr gerne den Singvögeln im Garten beim Leben zu, so oft es geht auf die Südtribüne im Torrausch, im Advent "Love Actually - Tatsächlich Liebe" und übers Jahr verteilt die Serien "Boardwalk Empire" und Tagesschau um 20 Uhr - sowie aus therapeutischen Gründen ab und zu "Skin Deep - Männer haben's auch nicht leicht". Daneben sieht Uwe Schulz jede Doku, die er kriegen kann.

Uwe Schulz klickt:

... sich quer durchs aktuelle Netzangebot und fast täglich BILDblog.de.

Und alle 14 Tage treffen Sie Uwe Schulz im Stadion ...

Fans auf der Südtribüne im Dortmunder Westfalenstadion Video WDR 2 Moderator Uwe Schulz im Dortmunder Westfalenstadion (00:39 Min.)

WDR 2 Moderator Uwe Schulz im Dortmunder Westfalenstadion