WDR 2 Sonntagsfragen - Programm

Die Unternehmerin Christine Wichert

WDR 2 Sonntagsfragen - Familie nach Wunsch "Wahlverwandtschaften"

Dr. Christine Wichert hatte zwar mit Anfang 30 Freunde, aber keine Familie. Vor fünf Jahren hat die Betriebswirtin den Verein "Wahlverwandtschaften" gegründet. Heute ist sie zu Gast in den WDR 2 Sonntagsfragen. [mehr]

  • WDR 2 Sonntagsfragen | Sonntag, 30. November 2014, 08.05 - 09.00 Uhr

Angezündete Kerzen

WDR 2 Sonntagsfragen - Rituale Das Leben zelebrieren

Für jedes große gesellschaftliche Ereignis haben sich traditionelle Rituale und Symbole entwickelt. Doch die meisten dieser Feste haben einen religiösen Ursprung. Wer damit nichts anfangen kann, muss sich neue Formen suchen. [mehr]

Symbolbild Toleranz in der Gesellschaft: Weisse und schwarze Hand halten einander

WDR 2 Sonntagsfragen - Toleranz Grundlage unserer Gesellschaft

Toleranz ist eine der Grundlagen unserer Gesellschaft. Aber wo beginnt sie und wo endet sie? Wann sind wir tolerant und wann bloß feige oder womöglich fahrlässig? [mehr]

Gisela Steinhauer Video WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer (02:25 Min.)

WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer

Gisela Steinhauer reist an 200 Tagen im Jahr durch die Welt. Die restliche Zeit nutzt sie, um die vielen interessanten Bücher der Menschen zu lesen, die sie anschließend interviewt. Preisgekrönt. [mehr]


Ost- und Westdeutsche an der Berliner Mauer am 9. November 2011

WDR 2 Sonntagsfragen - Mauerfall Ein Stück Geschichte

Fast jeder von uns weiß, wo er war, als vor 25 Jahren die Mauer fiel. Die meisten konnten es nicht fassen - auch Martina La Roux nicht. Sie war 1974 in den Westen geflohen und erzählt nun von ihrer DDR-Geschichte. [mehr]

Ein Saxophon

WDR 2 Sonntagsfragen - Saxophon Legendäres Instrument

Ganz Belgien feiert 2014 den Geburtstag von Adolphe Sax, der aus Dinant an der Maas stammte. In Deutschland ist er eher in Musikerkreisen bekannt. Dabei erfand er ein einfach umwerfendes Instrument: das Saxophon! [mehr]

Sonntagsfragen

Podcast und bisherige Sendungen Sonntagsfragen zum Mitnehmen

Das Gespräch aus den WDR 2 Sonntagsfragen gibt es auch zum Nachhören zuhause oder Mitnehmen für den mp3-Player. Als Podcasts im Abo oder auch als mp3-Files zum Herunterladen - alles natürlich kostenlos! [mehr]


Eine Frau mit zwei Kindern an der Hand in einer Einrichtung für Flüchtlinge (HEAE) in Hessen

WDR 2 Sonntagsfragen - Flüchtlingshilfe Mit vollem Körpereinsatz

Der Musiker Heinz Ratz lief, schwamm und radelte für die gute Sache. Bei seinem "moralischen Triathlon" machte er sich für diejenigen stark, die keine eigene Stimme haben. Jetzt bricht er zu einem neuen Abenteuer auf. [mehr]

Bunte Stoffmuster auf Farbkarten

WDR 2 Sonntagsfragen - Textilunternehmen in Deutschland Sozial, ökologisch, erfolgreich

Sina Trinkwalder bietet Benachteiligten auf dem Arbeitsmarkt in ihrem Unternehmen "Manomama" feste Arbeitsverträge. In den WDR 2 Sonntagsfragen spricht sie über ihre Firma, ihre Überzeugung und das selbst gemachte Wunder. [mehr]

Klaus Töpfer steht unter einem Baum

WDR 2 Sonntagsfragen - Energiewende Der Klima-Botschafter

Wann immer es um das Klima geht, meldet er sich zu Wort - und sein Rat ist gefragt: Prof. Klaus Töpfer ist Bundesumweltminister a. D. und leitet derzeit das IASS, ein Institut für nachhaltige Forschung in Energiefragen. [mehr]