WDR 2 Sonntagsfragen - Programm

Dietmar Bär und Moderatorin Gisela Steinhauer sitzen auf der Bühne im WDR-Funkhaus

WDR 2 Sonntagsfragen - Dietmar Bär Jubiläums-Wiederholung

Am 30.03.2014 lief die 330ste Ausgabe der Sonntagsfragen. Der Tatort-Schauspieler Dietmar Bär war live im Studio. Die Sendung hatte ein solches Echo, dass wir sie am 4. Adventsonntag wiederholen. [mehr]

  • WDR 2 Sonntagsfragen | Heute, 08.05 - 09.00 Uhr

Eine Blume und Steine als Symbolbild für Meditation

WDR 2 Sonntagsfragen - Achtsamkeit Weihnachtstrubel ohne Stress

Ein Aufenthalt in einem südfranzösischen Kloster veränderte Georg Lolos Leben. Der Fernsehjournalist sattelte um und wurde Atemtherapeut. In den Sonntagsfragen erklärt er, wie wir achtsamer mit uns umgehen können. [mehr]

Der Fahrer des Kinderhospizes Sternenbrücke, Ute Nerge (Geschäftsleitung Kinderhospiz Sternenbrücke), Pilot Stefan Klebert, Henry und seine Mutter sowie Pilot Frank Kasparek (v.r.n.l.) stehen vor einem Flugzeug, der kranke Henry liegt auf einer Trage

WDR 2 Sonntagsfragen - Flying Hope Hoffnung im Flug

Kostenlose Flüge zu medizinischen Behandlungen und Kuraufenthalten: Der Verein "Flying Hope" hilft schwerkranken Kindern und deren Famillien. Gast im Studio: Der Pilot und Vereinsvorsitzende Stefan Klebert. [mehr]

Gisela Steinhauer Video WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer (02:25 Min.)

WDR 2 Moderatorin Gisela Steinhauer

Gisela Steinhauer reist an 200 Tagen im Jahr durch die Welt. Die restliche Zeit nutzt sie, um die vielen interessanten Bücher der Menschen zu lesen, die sie anschließend interviewt. Preisgekrönt. [mehr]


Die Unternehmerin Christine Wichert

WDR 2 Sonntagsfragen - Familie nach Wunsch "Wahlverwandtschaften"

Dr. Christine Wichert hatte zwar mit Anfang 30 Freunde, aber keine Familie. Vor fünf Jahren hat die Betriebswirtin den Verein "Wahlverwandtschaften" gegründet. Heute ist sie zu Gast in den WDR 2 Sonntagsfragen. [mehr]

Angezündete Kerzen

WDR 2 Sonntagsfragen - Rituale Das Leben zelebrieren

Für jedes große gesellschaftliche Ereignis haben sich traditionelle Rituale und Symbole entwickelt. Doch die meisten dieser Feste haben einen religiösen Ursprung. Wer damit nichts anfangen kann, muss sich neue Formen suchen. [mehr]

Sonntagsfragen

Podcast und bisherige Sendungen Sonntagsfragen zum Mitnehmen

Das Gespräch aus den WDR 2 Sonntagsfragen gibt es auch zum Nachhören zuhause oder Mitnehmen für den mp3-Player. Als Podcasts im Abo oder auch als mp3-Files zum Herunterladen - alles natürlich kostenlos! [mehr]


Symbolbild Toleranz in der Gesellschaft: Weisse und schwarze Hand halten einander

WDR 2 Sonntagsfragen - Toleranz Grundlage unserer Gesellschaft

Toleranz ist eine der Grundlagen unserer Gesellschaft. Aber wo beginnt sie und wo endet sie? Wann sind wir tolerant und wann bloß feige oder womöglich fahrlässig? [mehr]

Ost- und Westdeutsche an der Berliner Mauer am 9. November 2011

WDR 2 Sonntagsfragen - Mauerfall Ein Stück Geschichte

Fast jeder von uns weiß, wo er war, als vor 25 Jahren die Mauer fiel. Die meisten konnten es nicht fassen - auch Martina La Roux nicht. Sie war 1974 in den Westen geflohen und erzählt nun von ihrer DDR-Geschichte. [mehr]

Ein Saxophon

WDR 2 Sonntagsfragen - Saxophon Legendäres Instrument

Ganz Belgien feiert 2014 den Geburtstag von Adolphe Sax, der aus Dinant an der Maas stammte. In Deutschland ist er eher in Musikerkreisen bekannt. Dabei erfand er ein einfach umwerfendes Instrument: das Saxophon! [mehr]