Fritz Eckenga Post von Fritz Eckenga

Fritz Eckenga nutzt die in aller Welt bekannte Intimsphäre des Internets und sendet ungebetene E-Mails an Personen, die dringend mal Post bekommen müssen. Niemand außer ihnen wird je davon erfahren.


Fritz Eckenga
Bild 1 vergrößern +

Fritz Eckenga

An: post@wdr2-hoerer.de

Cc: www.wdr2.de

Betreff: Sie bekommen Post von Fritz Eckenga; jeden Mittwoch, immer kurz vor 11:00 Uhr

Liebe Wirklichkeitsverbraucher,


Audio

nicht jede Belanglosigkeit muss zur Nachricht aufgeblasen und in der hysterischen Medien-Öffentlichkeit breitgetreten werden. Manche Aufregung wäre vermeidbar, wenn den Verursachern vorher mal Bescheid gegeben würde. Ein freundliches Wort zur rechten Zeit wirkt ja oft Wunder. Zumal dann, wenn es persönlich und vertraulich an den Empfänger gerichtet wird.

Fritz Eckenga nutzt die in aller Welt bekannte Intimsphäre des Internets und sendet ungebetene E-Mails an Personen, die dringend mal Post bekommen müssen. Niemand außer ihnen wird je davon erfahren. Mit Ausnahme des Publikums von WDR 2 natürlich, aber das ist ja vor allem für seine absolute Diskretion bekannt.

Mit freundlichen Grüßen
WDR 2
P.S.: "...und wenn Sie unbedingt meinen, Fritz Eckenga antworten zu müssen, dann posten Sie bitte eine frankierte SMS aufs Faxgerät."