WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Von Helmut Brasse

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen.

Sendung zum Thema

WDR 2 Made in Germany | Montag, 31. August 2015, 21.05 - 23.30 Uhr

Wählen Sie Ihren Favoriten! Bis zum nächsten Sonntag (30.08.2015, 23:59 Uhr) können Sie hier den Wochengewinner der "Musikszene NRW" wählen.

Der Gewinner und die neuen Kandidaten werden dann am Montagabend in "WDR 2 Made in Germany" ab 21:05 Uhr bekanntgegeben.

Sie haben die Wahl

Der Wochengewinner sowie drei Neueinsteiger stellen sich dann erneut Ihrer Wahl. Bis zu drei Mal kann eine Band wiedergewählt werden, dann scheidet sie automatisch aus.

Anhören und abstimmen

Unten haben wir Band-Informationen sowie Musiktitel der Gruppen eingestellt. Sie können sich die Songs anhören und dann abstimmen.

MonkeyBastArts


Die Band MonkeyBastArt
Bild 1 vergrößern +

Die Band MonkeyBastArt


"Wir sind die MonkeyBastArts und kommen ursprünglich aus Goch". So stellt sich die Band aus dem Raum Aachen selber vor. 2011 fanden die Mitglieder an einer Schule zusammen, wo sie auch proben konnten und Jahre später ihr erstes Album aufnahmen. Die "MonkeyBastArts" haben sich in ihrer Region sehr schnell einen Ruf als gute Live-Band erarbeitet und können bereits auf Auftritte vor "vierstelligen Besucherzahlen" zurückschauen. Musikalisch sind sie im "Alternativen Rock" zuhause. Und dabei vermissen sie, dass es heute keine "musikalischen Superhelden wie Jimi Hendrix mehr gibt".

Jens Krüger


Jens Krüger
Bild 2 vergrößern +

Jens Krüger


"Fiktive Geschichten, die verlorene Liebe, graue Spießbürgerlichkeit und der Kampf mit der eigenen Identität" sind einige der Themen, die den Düsseldorfer Musiker Jens Krüger beschäftigen. Der wortgewaltige Musiker, der im wahren Leben Zeitungsredakteur ist, sieht sich dabei als "70er Jahre Junge". So hat er sein erstes Soloalbum benannt. 1974 in Düsseldorf geboren, war er schon in den 1990er Jahren als Musiker in mehreren Bands aktiv. Und dabei stilistisch für alle Richtungen offen. Das gilt auch für seine heutige Arbeit als Solist. Bei seinem ersten Soloalbum bekam er viel Unterstützung aus der Düsseldorfer Szene.  

A Silent Moment


A silent Moment bei einem Auftritt
Bild 3 vergrößern +

A silent Moment in Aktion


"Guter melodischer Rock mit Ohrwurmgarantie" - so lautet das musikalische Ziel der Band "A Silent Moment" aus Meinerzhagen. 2011 enstand eine erste Version der Band. Und schon ein Jahr später hatten sie ein erstes Album erstellt. Anfangs als Trio gestartet sind sie inzwischen zu viert unterwegs. Live sind sie bislang überwiegend im Sauerland anzutreffen, ihre Aufnahmen stellen sie kostenlos auf ihrer Internetseite vor.

New Day Dawn


New Day Dawn
Bild 4 vergrößern +

New Day Dawn


Die Bonner Band "New Day Dawn" ist sehr kreativ, wenn es darum geht, die eigene Musik zu beschreiben. Sie bezeichnen sie als "Progternative Hard Rock". Und gibt man diesen Begriff, der vermutlich ein Mix aus "Progrock" und "Alternative" ist, in eine Suchmaschine ein, kommt man fast ausschließlich auf Meldungen zu dieser Band. Seit 2010 sind "New Day Dawn" aktiv. Zwei Eps sind seitdem entstanden. Live sind "New Day Dawn" mit ihrer Musik, die deutliche Wurzeln in den 1970er Jahren hat, vor allem in der Rheinschiene bei Bonn aktiv.

Das Voting

Um abzustimmen bitte folgende Frage beantworten:

Warum stellt der WDR diese Fragen?

Wie bewirbt man sich als Band/Künstler?

Wenn Sie sich als Band/Musiker bewerben wollen und eigene Songs auf professionellem Niveau machen, dann schicken Sie uns ihren besten Song auf einer Audio-CD mit kurzer Biografie und zwei Fotos an:

WDR 2 Musikszene NRW
50600 Köln

Bitte geben Sie auch Ihre Mail-Adresse an.


Stand: 24.08.2015, 21.30 Uhr