Sport

Der behinderte Sportler Markus Rehm im Sprung mit Unterschenkelprothese bei den Deutschen Weitsprung-Meisterschaften 2014

WDR 2 Klartext zur Weitsprungmeisterschaft Bärendienst für den Sport

Weitspringer Markus Rehm ist Deutscher Meister. Als erster behinderter Athlet bei den Nichtbehinderten. So sehr ihm der Sieg zu gönnen ist, für den Sport ist es ein Problem. Ein WDR 2 Klartext von Volker Hirth. [mehr]


Polizei am Shuttle-Service zum Weserstadion

WDR 2 Klartext zum DFB-Länderspiel-Bann gegen Bremen Kindische Reaktion

Im Streit um Kosten für Polizeieinsätze hat der DFB Bremen das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar entzogen. Der Fußballbund zeige hier ein erbärmliches Bild an Demokratieverständnis, so Henry Vogt im WDR 2 Klartext. [mehr]

Britta Heidemann und Kerstin Hermes

Britta Heidemann im WDR 2 Studio Von Erfolg zu Erfolg

Britta Heidemann ist die erfolgreichste Fechterin Deutschlands. Erst vergangenes Wochenende erkämpfte sie sich die Silbermedaille bei der WM im russischen Kasan. Sie ist aber nicht nur mit dem Degen erfolgreich [mehr]

sportschau.de

Marcel Kittel
  • Kittel gewinnt Tour-Abschluss in Paris

    Marcel Kittel lieferte sein Meisterstück ab und sprintete zum Tour-Rekord, Vincenzo Nibali genoss das große Finale seiner dreiwöchigen Triumphfahrt: Für die deutschen Radprofis und den italienischen Gesamtsieger ist die 101. Tour de France am Sonntag glanzvoll zu Ende gegangen.

  • Nibali dominiert Tour, Kittel gewinnt letzte Etappe

    Der Italiener Vincenzo Nibali hat die 101. Tour de France gewonnen. Schnellster Fahrer auf der letzten Etappe war der Deutsche Marcel Kittel.

  • Deutsche Ausrufezeichen bei Nibalis großem Triumph

    Sieben deutsche Etappensiege, der große Triumph von Vincenzo Nibali, der Abschied von Jens Voigt - Rückblick auf 21 Etappen Tour de France.

  • Tour-Bilanz: Deutsche Siege, Langeweile vorne

    Den Gesamtsieg kann ihm keiner mehr nehmen: Vincenzo Nibali durfte schon vor dem Ende der letzten Etappe mit einem Gläschen Sekt anstoßen. Und auch die deutschen Fahrer können mit ihren Leistungen bei der 101. Tour de France sehr zufrieden sein.

  • Tour-Neuling Paul Voss im Twitter-Interview

    Paris ist erreicht, die Tour ist vorbei. Ein letztes Mal antwortet Tourdebütant Paul Voss via Twitter auf die Fragen von @sportschauevent.


Blick ins Aachener Reitstadion

WDR 2 Klartext zum CHIO Gut aufgestellt

Mit Blick auf die anstehende Reit-WM und auch die Zeit danach muss sich der deutsche Reitsport keine Sorgen machen. Der CHIO hat gezeigt: Alle Teams sind mehr als gut aufgestellt. [mehr]

Fahrrad

Multimedia-Reportage - "BMX Cologne" Rad über Kopf

Vor 30 Jahren baute eine Handvoll Kölner Jugendliche aus Holzresten Rampen, um auf ihnen mit ihrem BMX-Rad zu kurven. Eine kleine Szene war geboren. Aus ihr wuchs die "BMX Cologne", eine der größten BMX-Veranstaltungen weltweit. Eine Multimedia-Reise in die Vergangenheit - und zurück. [WDR.de]

Schiedsrichter Hellmut Krug bei einem Einsatz in einem Bundesliga-Spiel im Jahr 2003

WDR 2 Gespräch mit Hellmut Krug "Schiedsrichter zu großzügig"

Bei der WM wurde von den Schiedsrichtern eine harte Gangart auf dem Platz zugelassen - zuviel, sagt Hellmut Krug, Mitglied der Schiedsrichterkommission des DFB. In der Bundesliga sollen weiter klare Ansagen gelten. [mehr]


Philipp Lahm

Lahm im Nationaltrikot 10 Jahre bis zum Höhepunkt

Schluss nach zehn Jahren in der Nationalmannschaft: Philipp Lahm wird nicht mehr für das DFB-Team spielen. Ein Rückblick auf seine größten Erfolge und schwärzesten Momente in der Nationalelf. [sportschau.de]

Daniel Ginczek

Transfers vor dem Bundesliga-Start Markt in Bewegung

Im Schatten der Fußball-WM sind die Bundesligisten nicht untätig geblieben und haben schon einige Wechsel unter Dach und Fach gebracht. Nach der Weltmeisterschaft nimmt der Transfermarkt Fahrt auf. [sportschau.de]

Joachim Löw gestikuliert am Spielfeldrand

WDR 2 Klartext zu Löws Triumph Der Weltmeistertrainer

Deutschland ist Weltmeister! Und das, obwohl viele Experten Jogi Löw keinen Titel mehr zugetraut hätten. Einer von ihnen ist unser Reporter Holger Dahl. In seinem WDR 2 Klartext möchte er sich beim Bundestrainer entschuldigen. [mehr]