WDR 2 Liga Live - Sport

Ciro Immobile von Borussia Dortmund

Ende der Transferperiode BVB ist besonders spendabel

Seit gestern ist das Transferfenster für die Fußball-Bundesliga geschlossen. Die 18 Klubs haben 176 Spieler verpflichtet. Borussia Dortmund hat am meisten investiert. Kurz darauf folgt aber bereits der große Rivale. [sportschau.de]

Sven Pistor hält den Ball nicht flach; Rechte: WDR/ Sachs

WDR 2 Alle gegen Pistor Tippen und gewinnen

Mitmachen bei Deutschlands härtestem Bundesliga-Tippspiel: Die besten elf Tipper fahren am Saisonende mit Sven Pistor zum DFB-Pokal-Finale. Am dritten Spieltag geht es um Tickets für die Bundesliga-Begegnung Köln gegen Mönchengladbach am 21.09.2014. [mehr]



Mirko Slomka, Trainer des Hamburger SV

Die nächste Krise droht HSV - ganz der Alte

Die Vorfreude bei den Fans war groß auf den "neuen HSV", gegen Paderborn bekamen sie allerdings den alten vorgesetzt. Der Klub hat seine Probleme aus dem Vorjahr noch nicht gelöst. [sportschau.de]

C Freiburg - Borussia Mönchengladbach

SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach 0:0 Freiburg und Gladbach neutralisieren sich

Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach haben sich ein Duell auf Augenhöhe geliefert. In einem Spiel, das keinen Sieger verdient hatte, vergaben die Freiburger den Dreier vom Punkt. [sportschau.de]

Bundesliga Tabelle

1. Fußballbundesliga - Tabelle
Tabellenplatz Mannschaft Punkte
1 Bayer 04 Leverkusen 6
2 SC Paderborn 07 4
3 1899 Hoffenheim 4
4 1. FC Köln 4
5 Eintracht Frankfurt 4
5 Bayern München 4
7 Hannover 96 4
8 Borussia Dortmund 3
9 Werder Bremen 2
10 1. FSV Mainz 05 2
11 Borussia Mönchengladbach 2
12 VfL Wolfsburg 1
13 FC Schalke 04 1
14 SC Freiburg 1
15 Hertha BSC 1
16 VfB Stuttgart 1
17 Hamburger SV 1
18 FC Augsburg 0

Der Mainzer Ja-Cheol Koo (l.) im Zweikampf mit Hannovers Marcelo

1. FSV Mainz 05 - Hannover 96 0:0 Mainz kommt nicht auf Touren

Der 1. FSV Mainz 05 mit seinem neuen Trainer Kasper Hjulmand hat auch gegen Hannover 96 nicht in die Erfolgsspur gefunden, dafür aber auf dem Transfermarkt schwer nachgelegt. [sportschau.de]

Shinji Kagawa im BVB-Trikot

Rückkehr aus Manchester Kagawa wechselt zum BVB

Shinji Kagawa trägt bald wieder schwarz-gelb - der Japaner kehrt nach zwei Jahren bei Manchester United zu Borussia Dortmund zurück. [sportschau.de]

Bundesliga Stuttgart schon wieder ganz unten

The same procedure as every year. Auch unter Meistertrainer Armin Veh hat der VfB Stuttgart seinen üblichen Fehlstart hingelegt. Nun sucht der Coach nach einem Führungsspieler. [swr]


1. FC Köln

Stuttgarts Trainer Armin Veh schlägt die Hand vors Gesicht

Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

Borussia Dortmund

Shinji Kagawa im BVB-Trikot
  • Kagawa wechselt zum BVB

    Shinji Kagawa trägt bald wieder schwarz-gelb - der Japaner kehrt nach zwei Jahren bei Manchester United zu Borussia Dortmund zurück.

  • BVB zu stark für den FC Augsburg

    Borussia Dortmund hat die richtige Antwort auf die Auftaktniederlage gefunden - in Augsburg gab es einen Auswärtssieg, auch wenn der BVB in der Schlussphase zittern musste.

  • Die Wechsel bei Borussia Dortmund

    sportschau.de gibt einen Überblick über die Aktivitäten von Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt.

  • Dortmund hat den längeren Atem

    Die Stuttgarter Kickers haben Borussia Dortmund lange gefordert und das Spiel offen gehalten, am Ende setzte sich der BVB dann doch souverän mit 4:1 durch.

  • Klopp nach der Niederlage gegen Liverpool

    BVB-Trainer Jürgen Klopp spricht im ARD-Interview über die 0:4-Niederlage im Testspiel gegen den FC Liverpool, den aktuellen Kader und die Ziele für die kommende Saison.


Borussia Mönchengladbach

C Freiburg - Borussia Mönchengladbach
  • Freiburg und Gladbach neutralisieren sich

    Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach haben sich ein Duell auf Augenhöhe geliefert. In einem Spiel, das keinen Sieger verdient hatte, vergaben die Freiburger den Dreier vom Punkt.

  • Wolfsburg trifft es härter als Mönchengladbach

    Der VfL Wolfsburg trifft in der Europa-League-Gruppenphase unter anderem auf den OSC Lille und den FC Everton. Borussia Mönchengladbach steht vor lösbaren Aufgaben.

  • Die Wechsel bei Borussia Mönchengladbach

    sportschau.de gibt einen Überblick über die Aktivitäten von Borussia Mönchengladbach auf dem Transfermarkt.

  • Stimmen aus Freiburg

    Borussia Mönchengladbach verpasst mit einer Nullnummer beim SC Freiburg den Vorstoß in die obere Tabellenregion. Die Reaktionen.

  • Stimmen aus Gladbach

    Borussia Mönchengladbach hat gegen den VfB Stuttgart erst in der letzten Minute den Ausgleichstreffer erzielt (1:1). Die Reaktionen.

FC Schalke 04

Robert Lewandowski (li.), Benedikt Höwedes
  • Zähe Schalker feiern einen Punkt

    Der FC Bayern scheitert mit dem Versuch, eine knappe Führung zu verwalten. Schalke kommt mit einfachen Mitteln zum Punktgewinn. Die Analyse.

  • Bayern nur Remis bei Alonso-Debüt

    Xabi Alonso feierte einen starken Einstand in seinem neuen Team, das einen beeindruckenden Start ins Spiel hinlegte. Dann kämpften sich die Schalker jedoch verbissen zurück und wurden belohnt.

  • Die Wechsel beim FC Schalke 04

    sportschau.de gibt einen Überblick über die Aktivitäten von Schalke 04 auf dem Transfermarkt.

  • Stimmen aus Hannover

    Nach dem Pokalaus verliert Schalke 04 auch in der Bundesliga. Hannover 96 gewinnt durch den Siegtreffer von Joselu mit 2:1. Die Reaktionen.

  • Keller und Korkut vor der Presse

    Die beiden Trainer Jens Keller (Schlalke) und Tayfun Korkut (Hannover) äußern sich nach der Partie zum Spiel ihrer Teams.

SC Paderborn 07

Elias Kachunga



Kacper Przybylko

2. Fußball-Bundesliga Fürth schließt zu Spitzengruppe auf

Die SpVgg Greuther Fürth hat durch einen Sieg über den FC St. Pauli zur Zweitliga-Spitzengruppe aufgeschlossen und den Hamburgern den nächsten Dämpfer verpasst. [sportschau.de]

Roland Vrabec

2. Fußball-Bundesliga Jetzt live - Kommt St. Pauli in die Spur?

Beim Montagabendspiel der 2. Fußball-Bundesliga treffen Greuther Fürth und der FC St. Pauli aufeinander. Die Hanseaten müssen im Frankenland punkten, wollen sie nicht den Anschluss an das obere Tabellendrittel verlieren. Das gilt allerdings genauso für die Fürther. [live-ticker]

Torsten Mattuschka

Symbolfigur verlässt Union Berlin Der bittere Abgang des Torsten Mattuschka

Mit der Partie zwischen Fürth und St. Pauli wird heute der Zweitliga-Spieltag abgeschlossen. Die Schlagzeilen kommen aber gerade aus Berlin: Publikumsliebling Torsten Mattuschka hat den FC Union verlassen. Nicht ganz freiwillig. [sportschau.de]