WDR 2 Liga Live - Sport

Carl-Edgar Jarchow (l.) und Oliver Kreuzer

Bundesliga HSV braucht zwingend Transfererlöse

Der Hamburger SV steht offenbar vor einem finanziellen Kraftakt, um die Lizenz zu erhalten. Angeblich fordert die DFL einen Transferüberschuss in zweistelliger Millionenhöhe. [ndr]



Social Radio

Radio zum Mitmachen WDR 2 Liga Live mit Social Radio

Bei Liga Live können Sie mitreden: Diskutieren Sie im Social Radio die Themen des Spieltages, stellen Sie den Reportern in den Stadien Fragen oder schicken Sie uns Fotos von ihrem Bundesliga-Nachmittag. [mehr]

  • WDR 2 Liga Live Samstag, 26. April 2014 14.00 - 18.00 Uhr
Club-Coach Gertjan Verbeek wirkt konsterniert.

1. FC Nürnberg entlässt Trainer Gertjan Verbeek Verbeek muss gehen, Prinzen soll den Club retten

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Interimscoach wird bis zum Saisonende Roger Prinzen. [sportschau.de]

Marco Höger

Nach Kreuzbandriss Schalker Marco Höger wieder im Training

Sechs Monate nach seinem im Oktober erlittenen Kreuzbandriss im vorderen rechten Knie ist Marco Höger beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in das Mannschaftstraining zurückgekehrt. [sportschau.de]


Borussia Dortmund

Torjubel von Lewandowski
  • BVB-Sturm fegt Mainz vom Platz

    Zwei glückliche Treffer reichen Mainz gegen offensivstarke Dortmunder nicht.

  • Gündogan bleibt in Dortmund

    Borussia Dortmund hat den Vertrag mit dem derzeit verletzten Nationalspieler Ilkay Gündogan vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert.

  • Dortmund erster Pokal-Finalist

    Borussia Dortmund hat seine Fußball-Festwoche gegen den VfL Wolfsburg mit dem Einzug ins Endspiel des DFB-Pokals gekrönt.

  • Die Pressekonferenz mit Klopp und Tuchel

    Nach dem 4:2 gegen Mainz ist es klar: Dortmund hat zum vierten Mal nacheinander den Start in der Champions League sicher. Die Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Thomas Tuchel.

  • Stimmen aus Dortmund

    Borussia Dortmund bucht durch das 4:2 gegen Mainz auch für die kommende Saison das Ticket für die Champions League. Die Reaktionen.

FC Schalke 04

Stuttgarts Torschütze Cacau

Bundesliga Tabelle

1. Fußballbundesliga - Tabelle
Tabellenplatz Mannschaft Punkte
1 Bayern München 81
2 Borussia Dortmund 64
3 FC Schalke 04 58
4 Bayer 04 Leverkusen 54
5 VfL Wolfsburg 53
6 Borussia Mönchengladbach 49
7 1. FSV Mainz 05 47
8 FC Augsburg 43
9 1899 Hoffenheim 40
10 Hertha BSC 38
11 Werder Bremen 36
12 Eintracht Frankfurt 35
13 SC Freiburg 35
14 Hannover 96 35
15 VfB Stuttgart 31
16 Hamburger SV 27
17 1. FC Nürnberg 26
18 Eintracht Braunschweig 25

Borussia Mönchengladbach

Jubel beim SC Freiburg
  • Freiburg fast schon gerettet

    Freiburg hat dank einer tollen zweiten Hälfte den Klassenerhalt vor Augen. Gladbach schlug sich aber auch selbst.

  • Traore wechselt nach Mönchengladbach

    Die Zukunftsplanungen bei Borussia Mönchengladbach schreiten voran: Vom VfB Stuttgart wechselt Ibrahima Traoré ablösefrei an den Niederrhein.

  • Stuttgart verpasst den Big Point

    Praktisch in letzter Sekunde hat der VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach einen weiteren Big Point im Abstiegskampf verspielt.

  • Die Pressekonferenz mit Streich und Favre

    Der SC Freiburg dreht ein irres Duell gegen Borussia Mönchengladbach und kann wichtige Punkte im Abstiegskampf verbuchen. Die Pressekonferenz mit Christian Streich und Lucien Favre.

  • Stimmen aus Freiburg

    Die Gladbacher Borussia zeigt beim Gastspiel in Freiburg zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten und verliert am Ende deutlich. Reaktionen auf den Freiburger Sieg.

Bayer Leverkusen

Sascha Lewandowski und Emre Can (r.)

Bayern München

Claudio Pizarro
  • Bayern weit von Topform entfernt

    Die Bayern bleiben in der Bundesliga weiter im Schongang: Vier Tage vor dem Champions-League-Halbfinale ist der Meister noch weit von seiner alten Leichtigkeit entfernt.

  • FC Bayern macht Traumfinale perfekt

    Der FC Bayern wird vom biederen Zweitligisten Kaiserslautern nie ernsthaft gefordert und folgt Borussia Dortmund ins Pokalfinale.

  • DFB sperrt Rafinha für drei Partien

    Bayern München muss drei Bundesligaspiele auf Rechtsverteidiger Rafinha verzichten. Der DFB sperrte ihn wegen seiner Attacke auf Dortmunds Henrich Mchitarjan.

  • Die Pressekonferenz mit Lieberknecht und Guardiola

    Bayern München kommt zu einem glücklichen Sieg beim Bundesliga-Letzten Eintracht Braunschweig. Die Pressekonferenz mit Torsten Lieberkecht und Pep Guardiola.

  • Stimmen aus Braunschweig

    Die Hoffnungen auf den Klassenerhalt schwinden nach dem 0:2 gegen glanzlose Bayern immer weiter bei der Braunschweiger Eintracht. Reaktionen zum Duell des Ersten gegen den Letzten.




Die  Kölner Spieler jubeln

Rückkehr ins Oberhaus Zwei Kölner schießen den FC in die Bundesliga

Zwei gebürtige Kölner haben den 1. FC Köln zurück in die Fußball-Bundesliga geschossen und fast 50.000 Fans in Ekstase versetzt. [sportschau.de]

Marcel Risse

Der 1. FC Köln steigt in die Bundesliga auf Köln mit frischem Blut wieder erstklassig

Trotz Stotterstart und Tief nach der Winterpause steigt der 1. FC Köln souverän auf. Erfolgsgaranten sind die Neuzugänge - auf und neben dem Platz. Fotos [sportschau.de]

Kaiserslauterns Florian Dick jubelt mit Mannschaftskollegen

3:2 gegen den FSV Frankfurt Kaiserslautern wahrt die Aufstiegschance

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Chancen auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit einem Heimsieg gegen den FSV Frankfurt gewahrt. [sportschau.de]