Startseite: WDR 2

Enttäuschte Anhänger der Yes-Kampagne

WDR 2 Klartext zu Schottland Niederlage und Sieg

Der Führer der schottischen Nationalisten hat seinen Lebenstraum nicht verwirklichen können sein Land unabhängig zu machen. Er hat aber immerhin fast die Hälfte der Schotten für seine Position gewinnen können. [mehr]


Das Wembley-Stadion in London

UEFA vergibt Spielorte für Euro 2020 Finale in London

Die beiden Halbfinalspiele und das Finale der Fußball-EM 2020 finden in London statt. Das gab die UEFA am Freitag (19.09.14) bekannt. Deutschland hatte sich mit München um die Finalrunde beworben - dort gibt es nun vier Spiele. [sportschau.de]

Aiman A. Mazyek

Muslimischer Aktionstag gegen Extremismus "Schulterschluss mit der Gesellschaft"

Muslime stehen auf gegen den Hass: Mit einem bundesweiten Aktionstag soll ein Zeichen gesetzt werden gegen Extremismus und Terrorismus. WDR 2 sprach darüber mit Aiman Mazyek, dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime. [mehr]

tagesschau.de

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann nach der Bundesratssitzung
  • Asylkompromiss: Grünes Entsetzen über Kretschmanns "Ja"

    Blankes Entsetzen herrscht bei vielen Grünen über das "Ja" im Bundesrat von Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann zum Asylkompromiss. Er habe das Recht auf Asyl für "einen Appel und ein Ei" verkauft, so etwa Innenexperte Beck.

  • Kretschmann: "Der Kompromiss ist nicht faul"

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat die Zustimmung zum Asylkompromiss gegen Kritik aus der eigenen Partei verteidigt. "Wir haben sehr viel erreicht", sagte der Grünen-Politiker in den tagesthemen. Das Recht auf Asyl bleibe gewährleistet.

  • Muslime setzen Zeichen gegen Extremismus und Gewalt

    Mahnwachen, Friedenskundgebungen und klare Worte: Mit einem bundesweiten Aktionstag haben sich Muslime in Deutschland gegen den Terror der Dschihadistengruppe "Islamischer Staat" gestellt. Unterstützung erhielten sie von Kirchenverbänden und Politikern.

  • Porträt: JU-Chef Mißfelder hört auf

    Nach zwölf Jahren ist mit 35 Schluss: Aus Altersgründen kandidiert Philipp Mißfelder nicht mehr um den Vorsitz der Jungen Union. Die Bilanz seiner Rekord-Amtszeit fällt eher bescheiden aus. Von Avantgarde ist die JU weit entfernt.

  • Nordirak: Frankreich startet Luftangriffe gegen IS

    Die französische Luftwaffe hat erstmals einen IS-Stützpunkt im Nordirak angegriffen. Dabei sei ein Depot der Terrormiliz zerstört worden, erklärte Frankreichs Präsident Hollande. Nach seinen Angaben erfolgen die Angriffe auf Bitten der irakischen Regierung.

  • Flüchtlingskatastrophe: Behörden vermuten vorsätzliche Tötung

    Vor einer Woche rammten Schlepper ein Flüchtlingsboot im Mittelmeer, Hunderte Menschen starben. Überlebende berichten nun vom unglaublich brutalen Vorgehen der Kriminellen - die Staatsanwaltschaft geht inzwischen von vorsätzlicher Tötung aus.


"Popular Problems" von Leonard Cohen

WDR 2 Musiktipp - 19.09.2014 Leonard Cohen - Popular Problems

Aus Selbstzweifeln, Bitterkeit und der Erkenntnis, dass Realismus längst jugendlich-naiven Optimismus vertrieben hat, findet Leonard Cohen wieder unerhörte Worte. Gerade in dieser so unbeschwert belanglosen Popwelt. [mehr]

Altbau und Neubau des LWL-Museums in Münster

Neueröffnung LWL-Museum in Münster 1.000 Jahre Kunst

Nach fünfjähriger Bauzeit öffnet das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster seine Pforten. Dem Besucher öffnet sich ein verwinkelter Prachtbau mit 51 Ausstellungsräumen. [mehr]

NRW-Wetter



Symbolbild zum WDR 2 Sommer Open Air mit Mando Diao u.a.

WDR 2 für eine Stadt 2014 Danke, Remscheid!

Erleben Sie den einzigartigen Tag in Remscheid noch einmal: Stars, Live-Sendungen und das WDR 2 Sommer Open Air in der großen Multimedia-Reportage mit vielen Konzert-Mitschnitten, Fotos und Interviews. [Multimedia-Reportage]



Dick Brave & The Backbeats bei einem Auftritt im Berliner Velodrom

WDR 2 in Concert - Dick Brave & The Backbeats Schwungvoller Rockabilly

Bei einem Radiokonzert mit Dick Brave & The Backbeats bleibt keiner still sitzen. Der Pseudo-Kanadier hat im März das Dortmunder FZW gerockt, ein Ereignis, das fast nicht stattgefunden hätte. [mehr]

  • WDR 2 In Concert | Heute, 22.30 - 23.30 Uhr