Startseite: WDR 2


Mittelfinger

WDR 2 Arena - Freiheit contra Rücksichtnahme Benehmen Glücksache?

Über die Stränge schlagen, Regeln verletzten, Grenzen überschreiten. Die Karnevalstage sind eine Zeit, in der viele glauben, dass alles möglich ist. Aber nach Aschermittwoch ist Schluss mit lustig. Oder etwa nicht? Diskutieren Sie mit! [mehr]

  • WDR 2 Arena | Jetzt bis 21.00 Uhr



tagesschau.de

Gravitationswellen
  • Forscher weisen von Einstein vorhergesagte Gravitationswellen nach

    Weltraumforscher haben nach eigenen Angaben die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen erstmals direkt nachgewiesen. Die in Washington präsentierten Erkenntnisse könnten helfen, die Geheimnisse um die Entstehung des Universums zu lüften.

  • Gravitationswellen: Aus den Tiefen des Universums

    Selbst Einstein glaubte nicht, dass man Gravitationswellen direkt nachweisen kann - Wissenschaftlern ist das nun dennoch gelungen. Doch welche Bedeutung haben die bahnbrechenden Ergebnisse für unseren Blick auf das Universum? Thomas Hillebrandt berichtet.

  • Interview zu Syrien: "Wir brauchen eine sofortige Feuerpause"

    Ab dem 1. März sollen in Syrien die Waffen schweigen - geht es nach Russland. Welches Kalkül verfolgt Moskau damit, warum wird nicht eine sofortige Feuerpause gefordert? Antworten von Muriel Asseburg von der Stiftung Wissenschaft und Politik.

  • Kampf um Aleppo: Syrische Armee will auch Osten erobern

    Der Kampf um das syrische Aleppo tobt weiter: Noch wird der Osten der Stadt von Oppositionsgruppen kontrolliert. Doch jetzt versucht die syrische Armee offenbar, diesen Stadtteil zu umzingeln - und treibt damit Zehntausende in die Flucht. Von A. Allmeling.

  • Hodges: "Im Kampf gegen den IS brauchen wir Russland"

    Wenn morgen die Münchner Sicherheitskonferenz beginnt, stehen die Flüchtlingskrise und der Kampf gegen den IS auf der Tagesordnung. Dabei brauche der Westen Russland "und Russland braucht uns", sagt der Oberbefehlshaber der US-Landstreitkräfte in Europa, Hodges, im tagesschau.de-Interview.

  • Russland und USA sprechen über Feuerpause in Syrien

    Kurz vor dem Beginn der Syrien-Konferenz in München gibt es einen neuen Vorstoß für eine Waffenruhe. Offenbar schlägt Russland eine Feuerpause ab dem 1. März vor - den USA ist dies zu spät. Die heftigen Kämpfe um Aleppo dauern an, die Rebellen sind in der Defensive.

sportschau.de

Gabriela Soukalova
  • Soukalova sprintet in den USA zum Sieg

    Gabriela Soukalova heißt die Biathlon-Sprintsiegerin von Presque Isle. Die Tschechin sicherte sich überlegen ihren dritten Saisonerfolg. Für die deutschen Starterinnen war in den USA nichts zu holen.

  • Der Sprintweltmeister gewinnt die WM-Generalprobe

    Klarer Fall von geglückter Generalprobe: Zum Weltcup-Auftakt in den USA siegte am Donerstag der WM-Titelverteidiger. Ein deutscher Biathlet verpasste als Vierter ganz knapp das Podest.

  • Zwei vierte Plätze zum Auftakt

    Patrick Beckert hat zum Auftakt der Eisschnelllauf-WM im russischen Kolomna einen Platz auf dem Podest verfehlt. Über 10.000 Meter wurde der Erfurter Vierter. Ebenfalls knapp an Edelmetall vorbei schrammte Claudia Pechstein über 3.000 Meter.

  • Wintersport-News vom Donnerstag

    +++ Langläuferin Herrmann in Stockholm Zehnte +++ DSV-Herren ohne Chance +++ Siege gehen an Russen und Norwegerin +++ Seidel Fahnenträgerin bei Jugend-Olympia +++

  • Weltrekordjäger auf der größten Schanze der Welt

    "Dieser eine Flug auf 245 Meter hat mehr mit mir gemacht als manch ein Sieg", sagt Severin Freund. Selbst Topathleten wie der Skiflugweltmeister von 2014 kommen ins Schwärmen vor den Springen vom "Monsterbakken" in Vikersund.

  • Auch der Profi-Fußball untertützt Reinhard Grindel

    Der designierte DFB-Präsident Reinhard Grindel hat endgültig auch die Rückendeckung des Deutschen Profi-Fußballs.

  • Nagelsmann übernimmt früher in Hoffenheim

    Julian Nagelsmann wird bereits heute das Training bei der TSG 1899 Hoffenheim leiten. Wie der Verein bestätigte, tritt der 28-Jährige beim Tabellenvorletzten ab sofort die Nachfolge des Niederländers Huub Stevens an.

NRW-Wetter

Verkehrslage

5 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050





Uli Winters ist "Zimmerbeutel am Morgen"

Montag bis Freitag Zimmerbeutel am Morgen

Der Tag geht ja gut los! Postbote Zimmerbeutel bringt die Zeitung und kommentiert die wichtigsten Themen direkt selber - natürlich gegen ein Schnäpschen. Nachrichten im Dorf-Stil! [mehr]

Veranstaltungstermine



Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Montag, 15. Februar 2016, 21.30 - 23.30 Uhr