Startseite: WDR 2

Euro-Scheine vor Fußballfeld

WDR 2 Klartext zu Bundesliga-Transfers Geld frisst Fußball auf

Heute Abend schließt sich das Transferfenster in der Fußball-Bundesliga. Die Ablösesummen der Spieler sind inzwischen höher als die Kosten für ganze Stadien. Das ist Irrsinn, findet Armin Lehmann. [mehr]


Gäste auf der WDR 2 Hausparty
  • Ihre Top 10 aus 10 Jahren WDR 2 Hausparty | Freitag, 4. September 2015, 07.00 - 17.00 Uhr


tagesschau.de

Flüchtlinge am Bahnhof von Hegyeshalom
  • Flüchtlinge aus Ungarn: Österreich stoppt Züge an der Grenze

    Österreich hat einen Zug aus Budapest an der Grenze gestoppt, der mehr als 100 Flüchtlinge an Bord hat. Erst am Morgen hatte Ungarn den Menschen erlaubt, Züge in Richtung Wien und München zu besteigen. Inzwischen wurde nach ARD-Informationen ein weiterer Zug angehalten.

  • Bilder: Mit Ticket in den Zug nach Westen

    Ticket gekauft, das Handy aufgeladen, dann in den Zug nach Westen, dicht gedrängt: Seit Tagen hatten Hunderte Flüchtlinge in Budapest auf eine Gelegenheit gewartet, die Bahnen nach Deutschland und Österreich zu besteigen. Heute war es soweit.

  • Flüchtlingspolitik - weniger EU-Geld für Verweigerer?

    Bei der Flüchtlingspolitik endet die Solidarität innerhalb Europas. Vor allem die osteuropäischen Länder weigern sich, Flüchtlinge aufzunehmen. Für EU-Parlamentspräsident Schulz ist das "Egoismus pur". Aus Österreich kommt nun ein radikaler Vorschlag.

  • Merkel sagt Fremdenfeinden den Kampf an

    Sie ist spät dran, doch bei ihrer Pressekonferenz zum Ende der Sommerpause hat Kanzlerin Merkel klare Worte gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus gefunden. "Keine Toleranz gegenüber denen, die die Würde anderer Menschen infrage stellen", sagte sie.

  • SPD beschließt Forderungskatalog zur Flüchtlingskrise

    Mit Blick auf die Flüchtlingskrise hat die SPD einen Forderungskatalog beschlossen, der die Entlastung von Ländern und Kommunen zum Ziel hat. So forrdert die Partei die Beschleunigung der Asylverfahren und eine stärkere Beteiligung des Bundes an den Ausgaben für Flüchtlinge.

  • Anschlag überschattet Reformdebatte in Kiew

    Während im Kiewer Parlament heftig um Autonomierechte für den Osten der Ukraine gerungen wurde, kam es vor dem Gebäude zu einem Gewaltausbruch mit Schusswaffen und einer Explosion. Der Innenminister spricht von mindestens einem Toten und 90 Verletzten.

sportschau.de

Geldstrumpf - Darstellung von Kommerzialisierung im Fußball in den 80er Jahren
  • Alles wird teurer - vor allem Fußballer

    "Alles wird teurer", schimpft der Volksmund und spricht meist von Eisbällchen, Heißgetränken oder Benzin. Vor allem eines ist über die Jahre nachweislich teurer geworden: Fußballspieler. Wir schauen auf Transfers von früher - und was sie heute kosten würden.

  • Transfer-Ticker auf Twitter und Co.

    Um 18 Uhr endet heute in der Fußball-Bundesliga die Transferperiode. sportschau.de mit aktuellen Informationen zu vollzogenen Wechseln und Spekulationen aus den sozialen Netzwerken.

  • Transferfenster - die Regeln, die Fristen

    Ende der Wechselperiode: Dieses Jahr müssen die Vereine einige neue Regeln beachten. Zudem ist die Gefahr, einen wichtigen Spieler zu verlieren, heute Abend noch nicht gebannt.

  • Einigung über Draxler-Wechsel

    Der Wechsel von Schalkes Jungstar Julian Draxler zum VfL Wolfsburg steht kurz vor dem Abschluss. Beide Klubs sollen sich auf einen Transfer in Höhe von 35 Millionen Euro geeinigt haben.

  • Wechselbörse - Kirch verlässt BVB, Großkreutz auf dem Sprung

    Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Oliver Kirch von Borussia Dortmund verpflichtet. Auch bei Kevin Großkreutz und Jakub Blaszczykowski stehen die Zeichen auf Abschied vom BVB.

  • Understatement beim VfL Bochum

    Vier Spiele, vier Siege - der Saisonstart des VfL Bochum in der 2. Liga hätte nicht besser laufen können. Jetzt wollen die Westfalen auch im Montagsspiel gegen 1860 München nachlegen.

  • Flushing Meadows - Titel-Flaute bei den US-Amerikanern

    Sollte bei den US Open in New York am Ende erneut kein US-Amerikaner triumphieren, dann sind die US-Herren seit zwölf Jahren ohne Grand-Slam-Titel. Ein Erklärungsversuch.

NRW-Wetter







Van Morrison im Jahr 2004 in der Royal Albert Hall

Van Morrison wird 70 Unbekannter Star?

Die Queen hat ihn gerade in den Adelsstand erhoben, jetzt darf er sich Sir Van Morrison nennen. Wir stellen die bekannten Kompositionen eines im Hintergrund gebliebenen Künstlers vor, der heute 70 Jahre alt geworden ist. [mehr]



WDR 2 Hausparty

WDR 2 Alles außer Alltag Jubiläums-Hausparty im Doppelpack

10 Jahre WDR 2 Hausparty - das muss gefeiert werden. Und zwar doppelt am Freitag, 16. Oktober, und Samstag, 17. Oktober, im Foyer der Jahrhunderthalle in Bochum. Tickets im Vorverkauf ab Montag, 31. August 7 Uhr! [mehr]