Startseite: WDR 2

Schild der GDL mit der Aufschrift "Dieser Betrieb wird bestreikt"

Lokführer kündigen Mega-Streik an Längster Streik in der Tarifrunde

Bahnkunden müssen sich bundesweit auf den längsten Streik der Bahngewerkschaft GDL einstellen. Mehr als fünf Tage lang soll der nächste Ausstand dauern. Damit müssen sich Pendler und Fernreisende fast eine Woche lang auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. [WDR]


tagesschau.de

Auf einer Anzeigetafel im Hauptbahnhof in Dresden steht Zug fällt aus
  • Empörung über erneuten Bahnstreik der GDL

    Von "Schaden für die Wirtschaft" bis "unerträgliche Machtspiele" reichen die Bewertungen: Die neue Ankündigung der Lokführer-Gewerkschaft GDL, nun fast eine Woche lang Personen- und Güterverkehr bei der Bahn zu bestreiken, ist bei Union und SPD auf scharfe Kritik gestoßen.

  • Einschätzung zum Bahnstreik: Geht die GDL auf eine Schlichtung ein?

    Die Bahn hat im Tarifstreit ein Schlichtungsverfahren ins Spiel gebracht. Die GDL möchte am Vormittag vor die Presse treten, berichtet Alex Jakubowski aus Frankfurt. Die Chance, dass der Streik noch abgewendet werden kann, hält er aber für gering.

  • BND-Affäre: Gysi fordert Merkel-Aussage unter Eid

    In der BND-Spähaffäre erhöht die Opposition den Druck auf das Kanzleramt. Linkspartei-Fraktionschef Gysi forderte im Bericht aus Berlin die Befragung von Kanzlerin Merkel und der Ex-Kanzleramtschefs unter Eid: "Wir müssen jetzt alles wissen."

  • Schüsse bei Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in den USA

    Bei einem versuchten Anschlag auf eine Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in den USA sind zwei Verdächtige erschossen worden. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, wurde ein Polizist verletzt. Bei der Veranstaltung hatte auch der niederländische Rechtspopulist Wilders gesprochen.

  • Reportage aus der Erdbebenregion in Nepal: Zerstörte Träume

    Das Erdbeben in Nepal wird auch langfristig großen Schaden anrichten: Ernten werden ausfallen und viele Familien wohl dauerhaft auf Hilfe angewiesen sein. Denn ihr Geld brauchen sie nun für den Wiederaufbau, nicht für Bildung.

  • Küstenwachen im Dauereinsatz retten 6000 Flüchtlinge

    Küstenwachen, Marine und Handelsschiffe haben allein an diesem Wochenende mehr als 6000 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet. Trotzdem starben mindestens 10 Menschen. Nun soll auch die deutsche Marine schnellstmöglich helfen.

sportschau.de

Traore (v.) und Brouwers bejubeln Gladbachs Siegtreffer in Berlin

NRW-Wetter








Foreigner 1985

WDR 2 In Concert - Foreigner Happy Birthday Lou Gramm

Foreigner stehen für melodiöse und eingängige Rockmusik. Bis 2003 war Lou Gramm die Stimme der Band und prägte ihren Sound mit seinem hohen Gesang. WDR 2 feiert seinen 65. Geburtstag mit einigen Konzerthighlights aus den Jahren 1978-88. [mehr]



Schwarzer Holunder neben Gartenlaube

WDR 2 Sonntagsfragen - Schrebergärten Paradies mit Laube

In Jeans und Turnschuhen graben Schrebergärtner heute den Boden um. Gartenzwerge gibt es noch, aber viele Maschendrahtzäune sind Naturhecken gewichen und das Fahnenmeer ist bunter geworden. [mehr]

Veranstaltungstermine