Startseite: WDR 2

Herfried Münkler

Bundestagsabstimmung zur Waffenlieferung "Politisch zwingend"

Die Bundestagsabstimmung zu den Waffenlieferungen in den Irak ist mehr als nur symbolischer Natur, so Herfried Münkler auf WDR 2. Außerdem erklärt der Politikwissenschaftler, warum er die Waffenlieferung für notwendig hält. [mehr]


Mando Diao Live Video WDR 2 für eine Stadt im Fernseh-Livestream

WDR 2 für eine Stadt 2014 Stars, Live-Sendungen und das WDR 2 Sommer Open Air

Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Die 26 Meter breite Bühne in Remscheid wird aufgebaut. Die Ü-Wagen rollen ins Bergische. Wir sind bereit: WDR 2 für eine Stadt am Samstag in Remscheid. [mehr]

  • WDR 2 für eine Stadt im Fernseh-Livestream Samstag, 6. September 2014 11.00 - 22.30 Uhr Fernseh-Livestream
  • WDR 2 für Remscheid. Das Sommer Open Air Samstag, 6. September 2014 15.00 - 22.30 Uhr
Ein Banner "Unsere Leser sind gastfreundlich, mutig, respektvoll, nicht von gestern, tolerant, offen und helle, friedlich, bunt. Deshalb bei uns kein Platz für Nazis" hängt am 17.06.2014 hinter einem NPD-Lautsprecherfahrzeug an

Landtagswahl in Sachsen NPD vor Radikalisierung?

Seit 2004 war die NPD im sächsischen Landtag vertreten. Jetzt ist sie draußen. Im Gespräch auf WDR 2 erklärt WDR Rechtsextremismus-Experte Wolfgang Kapust die Hintergründe. [mehr]

tagesschau.de

Wahlkampf in Sachsen
  • CDU nach der Sachsen-Wahl: Was tun mit der AfD?

    Rechnerisch hat die CDU in Sachsen nach der Landtagswahl drei Optionen: Mit SPD, Grünen und AfD stehen drei Mehrheitsbeschaffer bereit. Doch offenbar wird nur eine Koalition ernsthaft erwogen.

  • Analyse zur Wahl in Sachsen: Wer wählte was warum?

    Nach der NPD sammelt nun die AfD in Sachsen die Protestwähler ein. Die CDU kann Tillichs sensationelle Beliebtheitswerte nicht in Wählerstimmen umwandeln. Und nur bei einer Landtagswahl war die Wahlbeteiligung geringer.

  • Raketen und Gewehre für irakische Kurden

    Panzerabwehrwaffen, Tausende Sturmgewehre und Millionen Schuss Munition - so wird Deutschland die irakischen Kurden in ihrem Kampf gegen die IS-Miliz unterstützen. Allerdings handelt es sich eher um älteres Gerät.

  • Die Amazonen der Peschmerga

    Es sind nicht nur Männer, die im Nordirak gegen den Islamischen Staat kämpfen. Wie viele Frauen genau sich freiwillig an der Waffe ausbilden lassen und mit an die Front ziehen, bleibt zwar ein Militärgeheimnis. Aber es sind Hunderte.

  • Ukrainische Armee gibt Flughafen Lugansk auf

    Die ukrainischen Truppen im Osten des Landes geraten immer weiter unter Druck. Laut Kiew zog sich die Armee nach Kämpfen mit einem russischen Panzerbataillon vom Flughafen Lugansk zurück. Russland bestreitet weiter, in die Ukraine einmarschiert zu sein.

  • Golanhöhen: Bedingung für Freilassung der UN-Blauhelme

    Auf den Golanhöhen im Süden Syriens wird heftig gekämpft. Nach wie vor halten Bewaffnete 44 dort in der Region stationierte UN-Blauhelmsoldaten fest. Nun soll es eine erste Forderung für deren Freilassung geben.


Streik der GDL

Tarifverhandlungen bei der Bahn Lokführer streiken

Die Gewerkschaft der Lokomotivführer hat für heute Abend zu bundesweiten Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaft will zwar vor allem den Güterverkehr treffen, in NRW könnten aber auch Pendler betroffen sein. [WDR]

Guelleausbringung auf Gruenland

WDR 2 Quintessenz - Gülle aus den Niederlanden Bedrohung fürs Trinkwasser

80 Prozent der niederländischen Gülle landet auf NRWs Äckern. Die enormen Güllemengen gefährden zunehmend das Trinkwasser in den Grenzregionen – der BUND hat steigende Nitratwerte festgestellt. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

19 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Blick über den Rhein-Herne-Kanal, die Emscher und die Autobahn A42 in Richtung Duisburg

100 Jahre Rhein-Herne-Kanal Vom Kohlekanal zur Sprintstrecke

Der Rhein-Herne-Kanal hat in seiner hundertjährigen Geschichte viel erlebt: Eine verpasste Einweihung vor dem Ersten Weltkrieg und Anschläge von Widerstandskämpfern. Zu seinem Geburtstag wurde er nun mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Fotos [mehr]



Valentin Thurn

WDR 2 MonTalk - 01.09.2014 Valentin Thurn

Als der Dokumentarfilmer Valentin Thurn vor drei Jahren in die Müllcontainer eines Supermarktes schaute, traute er seinen Augen nicht: Sie waren voll genießbarer Lebensmittel. Er brachte das Thema auf die Leinwand. [mehr]

  • WDR 2 MonTalk | Heute, 19.05 - 21.00 Uhr