Startseite: WDR 2


Ein röhrender Rothirsch im Nebel in einer herbstlichen Waldlandschaft

Die dunkle Jahreszeit Wenn die Nacht am schönsten...

Wenn in der Nacht auf Sonntag die Uhren eine Stunde zurückgestellt werden, wird es auch wieder früher dunkel. Darüber kann man klagen - oder sich auf die schönen Seiten der dunklen Jahreszeit freuen. Fotos [mehr]

tagesschau.de

Reyhaneh Dschabbari
  • Junge Iranerin trotz westlicher Proteste hingerichtet

    Es ist ein Fall, der auch im Westen Proteste hervorrief: Fünf Jahre saß eine junge Frau im Iran in der Todeszelle. Der Vorwurf: Mord. Dabei hatte sie laut einem UN-Menschenrechtler aus Notwehr gehandelt. Nun ist die 26-Jährige in Teheran hingerichtet worden.

  • Lage der jesidischen Flüchtlinge in der Türkei prekär

    Seit einigen Tage kommen wieder schlechte Nachrichten aus dem Sindschar-Gebirge im Irak: Tausende Jesiden sollen dort noch ausharren, von IS-Terroristen umstellt. Und den Jesiden, denen die Flucht ins Nachbarland Türkei gelungen ist, fehlt es am Nötigsten.

  • Ausnahmezustand nach Anschlägen auf Sinai-Halbinsel

    Ägypten hat nach zwei Anschlägen auf Soldaten auf der Sinai-Halbinsel den Ausnahmezustand verhängt. Auch der Grenzübergang zum Gaza-Streifen wurde geschlossen. Bei den Anschlägen waren mindestens 30 Soldaten getötet und 29 verletzt worden.

  • Schüsse an US-Schule: Täter war offenbar beliebter Schüler

    Während der Mittagspause war es, als ein Schüler in den USA auf seine Kameraden schoss. Eine Schülerin und er selbst starben. Im Gegensatz zu anderen Amokläufern in Schulen galt der mutmaßliche Täter als beliebt und offen.

  • Ebola-Fall in New York: 21 Tage Quarantäne werden Pflicht

    Der erste Ebola-Fall in New York hat zu schnellen Konsequenzen geführt. New York und New Jersey verschärften die bundesweit geltenden Regeln: Wer bei der Einreise als Risiko eingeschätzt wird, muss ab jetzt 21 Tage in Quarantäne.

  • Ukraine: EU-Wahlbeobachter rechnen mit freier Wahl

    Am Sonntag finden in der Ukraine Parlamentswahlen statt. Dazu ist auch eine 15-köpfige Beobachterdelegation des Europäischen Parlaments angereist. Ihnen macht weniger der Urnengang selbst als mehr das Wahl- und Parteiensystem Sorgen.


Computergestützte Illustration vom Aufbau des Gehirns

WDR 2 Gespräch zu Blackouts "Die Zellen müssen zusammenfinden"

Jüngst war es Bundeskanzlerin Merkel, die auf dem IT-Gipfel nach dem Wort "Festnetz" suchte. Doch vergleichbare Aussetzer kennt wohl jeder. Was aber geschieht dabei im Gehirn? Der Neurologe Mangus Heier hat es uns erklärt. [mehr]

Verschiedene Sorten von Nudeln in kleinen Schalen

WDR 2 Einfach Gote - Ditaloni mit Borlottibohnen und Hackfleisch Unendliche Vielfalt

Es gibt ihn wirklich und er ist heute: der Weltnudeltag. Anlass zu fragen, welchen Sinn eigentlich diese unendliche vielen Nudelformen haben. Und natürlich Pasta zu kochen. Und zwar Ditaloni mit Bohnen und Hackfleisch. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

38 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Karstadt Eingang

WDR 2 Klartext zur Karstadt-Sanierung Das ist erst der Anfang

Die Kaufhauskette Karstadt hat jetzt quasi einen schmerzhaften, notärztlichen Eingriff hinter sich. Die mühevolle, lange Reha wird noch folgen - so leid es einem um die Mitarbeiter tut, meint Jörg Marksteiner. [mehr]



Komiker Wigald Boning

WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug Wigald Boning

Multitalent Wigald Boning: Er schreibt Bücher, ist Dauergast im Fernsehen, gründete ein Plattenlabel und macht Musik. Seinen Durchbruch schaftte er allerdings nicht als Punk-Jazzer, sondern als Comedian. [mehr]

  • WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug | Heute, 19.05 - 22.00 Uhr