Startseite: WDR 2

Schlote und Kühltürme eines Kraftwerks speien als schwarze Silhouetten weißen Dampf und Rauch in den blauen Himmel

WDR 2 Klartext zur EU-Energiepolitik Geld schlägt Vernunft

Mit ihren neuen Energiezielen bleibt die EU-Kommission deutlich hinter den Empfehlungen von Parlament und Experten zurück. Zugunsten der Industrie opfert sie vernünftige Ziele. Ein WDR 2 Klartext von Jürgen Döschner. [mehr]


Passagiere betrachten die Anzeigetafel am Flughafen von Tel Aviv

Interview zum Anflugstopp auf Tel Aviv "Sinnvolle Maßnahme"

Wegen des Gaza-Konflikts haben viele Fluggesellschaften ihre Flüge nach Tel Aviv aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingestellt. Diese Vorsichtsmaßnahme sei dringend nötig gewesen, so der Luftfahrtexperte Tim van Beveren im Gespräch auf WDR 2. [mehr]

Badespaß im Freien

Freibäder und Seen im Überblick Einfach mal abtauchen!

Wasser marsch: Wer bei hochsommerlichen Temperaturen nasse Abkühlung sucht, hat in NRW die Wahl zwischen vielen Freibädern und Badeseen. Hier eine Auswahl und Tipps für den sicheren Badespaß. [WDR]

tagesschau.de

Logo der Tagesschau
  • Kein Hinweis auf Manipulation des MH17-Stimmenrekorders

    Die Black Box könnte den Absturz von MH17 klären. Experten begannen mit der Auswertung. Den Niederlanden zufolge gibt es keine Hinweise auf eine Manipulation des Stimmenrekorders. Für Aufsehen sorgte das Eingeständnis eines Separatisten-Kommandeurs.

  • Kiew: Raketen für Kampfjetabschuss von Russland aus gestartet

    Bei den Kämpfen in der Ostukraine sind zwei Kampfjets der Regierungstruppen abgeschossen worden. Beide Seiten bestätigten zunächst den Abschuss durch die prorussichen Separatisten. Dann legte Kiew nach: Die Raketen seien von russischem Boden aus gestartet worden.

  • MH17: Erste Opfer in den Niederlanden angekommen

    Nach einer Trauerzeremonie in Charkiw sind die ersten 40 Särge mit MH17-Opfern zur Identifizierung nach Eindhoven ausgeflogen worden. Mit einer Schweigeminute gedachten die Niederländer der Toten. Von einigen Opfern fehlt aber jede Spur.

  • Kritik an WM in Russland: "Putin kein würdiger Gastgeber"

    2018 soll Russland die Fußball-WM ausrichten. Angesichts des Kreml-Vorgehens in der Ukraine-Krise forderten nun mehrere Bundespolitiker, das Turnier kurzfristig an ein anderes Land zu vergeben. Die Bundesregierung und der DFB sehen das ganz anders.

  • Fluglinien steuern Tel Aviv auch am Donnerstag nicht an

    Für die radikalislamische Hamas sind die annullierten Flüge nach Tel Aviv ein Erfolg, für Israel ein Einknicken vor dem Terrorismus. Wegen der Sicherheitsbedenken fliegen Lufthansa, Air Berlin und alle US-Airlines auch am Donnerstag nicht in die israelische Großstadt.

  • Nahost: Weitere Kämpfe trotz aller Diplomatie

    Trotz aller Vermittlungsbemühungen gehen die Kämpfe in Gaza weiter. US-Außenminister Kerry traf mit Israels Premier Netanjahu sowie Palästinenserchef Abbas zusammen - und sprach von "Fortschritten". Tatsächlich gibt es Signale für eine mögliche Waffenpause.


Die Costa Concordia in Schräglage

Die Costa Concordia-Tragödie Auf zum Abtransport

Die "Costa Concordia" unternimmt ihre letzte Reise. Nachdem die Abfahrt mehrfach verschoben wurde, wird das havarierte Kreuzfahrtschiff von der Insel Giglio nach Genua geschleppt. Dort soll es verschrottet werden. Fotos [mehr]

Opa auf elektrischem Rollstuhl, Enkel auf Dreirad fährt hinterher

WDR 2 Servicezeit - Unterhaltzahlungen Eltern, Kinder und das Geld

Für die meisten Menschen machen erst Kinder das Glück vollständig. Doch der Nachwuchs ist manchmal ein teures Vergnügen. Andererseits müssen Kinder später unter Umständen für ihre Eltern aufkommen. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

2 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Touristische Hinweisschilder

NRW-Ausflugstipps in den Sommerferien Schloss Burg in Solingen

Schloss Burg in Solingen ist mit 18.000 Quadratmetern die größte Burganlage in NRW. Sie bietet nicht nur den landesweit ältesten Sessellift, sondern ist ein gutes Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker. [mehr]



CD mit dem Cover "Meine Playlist"

WDR 2 Sommer. Ihre Playlist Sie sind Musikchef für eine Stunde

NRW macht Urlaub und Sie machen Radio. Büros, Vereine, Werkstätten oder Arztpraxen: Jetzt bewerben. Eine Stunde lang bestimmen Sie gemeinsam die Musik auf WDR 2. Montag bis Freitag, 14 bis 15 Uhr. [mehr]

  • WDR 2 Sommer. Ihre Playlist | Morgen, 24. Juli 2014, 14.00 - 15.00 Uhr