Startseite: WDR 2

Stau im Berufsverkehr. Eine Frau schaut in den Rückspiegel ihres Wagens. Video Der Trailer zur Aktion NRW (00:30 Min.)

Mitmach-Projekt Aktion NRW Und wo stehen Sie immer im Stau?

Die schlimmsten Nerv-Staus in Nordrhein-Westfalen: Rote Ampeln, schlecht ausgebaute Straßen, irrwitzige Verkehrsführung. Hier stehe ich immer! Melden Sie uns Ihren Staupunkt. Auch abseits der Autobahnen. [aktionnrw.wdr.de]


Claus Weselsky (M), Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), unterhält sich mit streikenden Lokführern und Zugbegleitern

WDR 2 Klartext zum tagelangen Streik der GDL So nicht, liebe GDL!

Die Lokführer haben wieder gestreikt - und es sollte weh tun. Grund ist das Machtspiel von GDL-Chef Weselsky und der Streit zwischen zwei Gewerkschaften. Das geht gar nicht, meint Klartext-Autor Christian Beisenherz. [mehr]

George Harrisons Elternhaus in Liverpool (undatierte Archivaufnahme)

Elternhaus soll versteigert werden Schöner Wohnen mit George Harrison

Ein Traumhaus? Nun ja. Trotzdem könnte es sein, dass dieses bescheidene Domizil in der Arbeiterstadt Liverpool bei einer Versteigerung viel Geld einbringt. Es gehörte einmal den Eltern von Ex-Beatle George Harrison. Fotos [mehr]

tagesschau.de

Ein B-1B Langstreckenbomber wird nach Angriffen in Syrien in der Luft betankt. (Archivbild)
  • Kobane: USA werfen erstmals Waffen für Kurden ab

    Seit Wochen ist die syrische Stadt Kobane umkämpft - kurdische Milizen versuchen, die Terrorgruppe IS aufzuhalten. Nun haben die USA die Kurden erstmals aus der Luft mit Nachschub an Waffen und Munition versorgt. Das könnte für Ärger mit der Türkei sorgen.

  • Kampf gegen IS: Welche Rolle spielen Stammeskrieger?

    US-Soldaten sollen nicht am Boden gegen den IS im Irak kämpfen. Stattdessen setzt Washington auf die Kurden, die irakische Armee - und auf Stammeskämpfer. 100.000 von ihnen standen einst bereits auf der Gehaltsliste der USA.

  • Steinmeier fordert abgestimmtes Vorgehen der EU gegen Ebola

    Die Ebola-Epidemie ist nach den Worten von Bundesaußenminister Steinmeier eine "große menschliche Tragödie". Beim Treffen mit seinen EU-Amtskollegen warb er erneut für ein koordiniertes europäisches Vorgehen - etwa bei der Ausbildung von Helfern.

  • Amnesty sieht keine Beweise für Massengräber in Donezk

    Amnesty International wirft beiden Konfliktparteien in der Ukraine Übertreibung vor. Vor allem die prorussischen Separatisten hätten falsche Angaben über Gräueltaten der anderen Seite gemacht. Beweise für angebliche Massengräber bei Donezk gebe es nicht.

  • Züge fahren wieder - Piloten weiten Streik aus

    Der Ausstand der Lokführer ist vorbei, nun streiken die Piloten. Ab 13 Uhr legen zunächst die Cockpit-Besatzungen der Lufthansa-Kurz- und Mittelstreckenflieger die Arbeit nieder. Ab morgen früh 6 Uhr sollen zudem die Langstreckenflüge bestreikt werden.

  • FAQ: Rechte von Passagieren bei Flugausfällen

    Bei Streiks im Flugverkehr werden schnell viele Verbindungen gestrichen. Welche Rechte haben die Passagiere? Wer kommt für zusätzliche Kosten auf? Und wo bekommen Reisende Informationen? tagesschau.de beantwortet wichtige Fragen.


Rote Blätter

WDR 2 Fotoaktion So schön sind die Herbstfotos der WDR 2 Hörer!

Wohl ein letztes Mal zeigte sich der Spätsommer am vergangenen Wochenende in voller Pracht. WDR 2 Hörer haben den goldenen Oktober in tollen Fotos festgehalten, hier kann man sie bewundern. Fotos [mehr]

Große Familien beim Essen in einer Ferienwohnung

WDR 2 Quintessenz - Geplatzte Urlaubsträume Betrug mit Ferienhäusern

Wer ein Ferienhaus übers Internet bei Privatanbietern bucht, kann dabei durchaus Schnäppchen machen. Doch Vorsicht: Kreative Internetbetrüger versuchen Urlaubshungrigen das Geld aus der Tasche zu ziehen. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

5 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Fluechtlinge

Spitzentreffen nach Flüchtlingsskandal Einen Neuanfang wagen

In Essen treffen sich heute rund 40 Teilnehmer aus Politik, Kirche und Gesellschaft zu einem Flüchtlingsgipfel. Aus den Misshandlungen in Asylbewerberheimen wollen alle ihre Lehren ziehen. Die Erwartungen sind hoch. [NRW-Studios]



Sportschaumoderator Alexander Bommes

WDR 2 MonTalk - 20.10.2014 Alexander Bommes

Die ARD-Sportschau, der WM-Club, das Hamburg Journal, die NDR-Quizshow. Und jetzt wird er Nachfolger von Eckart von Hirschhausen als Talkshow-Partner von Bettina Tietjen. Die Liste der Sendungen, die Alexander Bommes moderiert, wird immer länger. [mehr]