Startseite: WDR 2

30 Zone Schild

WDR 2 Arena - Tempo 30 in der Stadt? Dauerhaft auf die Bremse

Untersuchungen zeigen: Bei Tempo 30 verringert sich die Anzahl der Unfälle mit Toten oder Schwerverletzten um mehr als die Hälfte. Sollte deshalb auch in den Innenstädten dauerhaft auf die Bremse getreten werden? [mehr]

  • WDR 2 Arena | Jetzt bis 21.00 Uhr

Flagge von England und Flagge von Schottland

Das Referendum in Schottland Im Falle der Unabhängigkeit

Sollte sich Schottland tatsächlich für die Unabhängigkeit vom Königreich entscheiden, ändert dies einiges - sowohl für die Schotten, als auch für die Briten. Wir zeigen, was genau. Fotos [mehr]

Kriminalbeamter sucht nach kinderpornografischen Inhalten im Internet

WDR 2 Gespräch zum Kinderpornografie-Gesetz "Übers Ziel hinausgeschossen"

Der Besitz von Kinderpornografie soll härter bestraft werden. Kritik an Teilen des Gesetzentwurfs kommt von den Grünen. Deren rechtspolitische Sprecherin Katja Keul sagte auf WDR 2, die Novelle schieße über das Ziel hinaus. [mehr]

tagesschau.de

Schottland Mann mit gemalter Flagge im Gesicht
  • Das Votum über Schottlands Zukunft

    Die Frage der Unabhängigkeit lässt in Schottland niemanden kalt. Falls am 18. September eine Mehrheit für eine Loslösung vom Vereinigten Königreich stimmt, wäre das eine Sensation - und ein Präzedenzfall für die EU. Klicken Sie in unser Multimedia-Dossier für Infos rund um das Referendum.

  • #indyref - das Schottland-Referendum zum Mitlesen

    Selfies aus der Wahlkabine, Dudelsackspieler und Schottenröcke, letzte Appelle der beiden Lager - auch in den sozialen Netzwerken ist das Referendum über Schottlands Unabhängigkeit in vollem Gange. Hier können Sie live mitlesen.

  • Referendum in Schottland: Lange Schlangen vor Wahllokalen

    Das Referendum lässt wohl keinen Schotten kalt: Vor den Wahllokalen bildeten sich vielerorts lange Schlangen. Wie die Wahl ausgeht ist weiterhin ungewiss. Noch bis 23 Uhr unserer Zeit können die Bürger ihre Stimme abgeben.

  • Ukrainischer Präsident Poroschenko spricht vor US-Kongress

    Es war eine besondere Ehre für den ukrainischen Präsidenten Poroschenko. Er durfte vor dem Kongress in Washington sprechen. Er nutzte dies zu einem eindringlichen Appell für Waffenlieferungen. Mit Decken könne man den Krieg nicht gewinnen.

  • Russische Einheiten auf der Krim zusammengezogen

    Die russische Armee zieht im Norden der Halbinsel Krim Einheiten zusammen. Auch die ukrainische Armee formierte sich in den vergangenen Tagen neu. Trotz des offiziellen Waffenstillstandes bleibt die Lage in der Ostukraine angespannt.

  • Konflikt im Irak: Frankreich leistet Luftunterstützung

    Frankreichs Präsident Hollande hat Luftunterstützung seines Landes für den Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zugesagt. Französische Bodentruppen in Syrien schloss er aus. Dort baut der IS seine Herrschaft weiter aus.


Szene aus dem Film "Schoßgebete"

Der WDR 2 Kinotipp Aktuelle Filme im Überblick

Neu im Kino: "Schoßgebete" - Drama um eine vom Schicksal gebeutelte junge Frau. "Sin City 2 - A Dame to kill for" - ein schaler Aufguss des ersten Teils. "Gemma Bovery" - eine intelligent-witzige Komödie. [mehr]

Milchprodukte in einem französischen Supermarkt - darunter digitale Preisschilder

Digitale Preisschilder Flatterpreise im Elektro-Markt?

In vielen Ländern sind sie schon Standard: digitale Preisschilder. In Deutschland wollen Elektronikmärkte das System testen. Was das bedeutet, erläuterte auf WDR 2 Georg Tryba von der Verbraucherzentrale NRW. [mehr]

NRW-Wetter



Symbolbild zum WDR 2 Sommer Open Air mit Mando Diao u.a.

WDR 2 für eine Stadt 2014 Danke, Remscheid!

Erleben Sie den einzigartigen Tag in Remscheid noch einmal: Stars, Live-Sendungen und das WDR 2 Sommer Open Air in der großen Multimedia-Reportage mit vielen Konzert-Mitschnitten, Fotos und Interviews. [Multimedia-Reportage]



Dick Brave & The Backbeats bei einem Auftritt im Berliner Velodrom

WDR 2 in Concert - Dick Brave & The Backbeats Schwungvoller Rockabilly

Bei einem Radiokonzert mit Dick Brave & The Backbeats bleibt keiner still sitzen. Der Pseudo-Kanadier hat im März das Dortmunder FZW gerockt, ein Ereignis, das fast nicht stattgefunden hätte. [mehr]

  • WDR 2 In Concert | Morgen, 19. September 2014, 22.30 - 23.30 Uhr