Startseite: WDR 2

Ukrainischer Soldat steht an der ukrainisch-russischen Grenze nahe der Krisenregion Donetsk

WDR 2 Klartext zur Ukraine-Krise EU muss aktiv werden

Sanktionen sind das einzige Mittel, das den Europäern zur Verfügung steht. Und die müssen schärfer werden. Das ist die EU der leidenden Bevölkerung in der Ukraine schuldig, meint Kai Küstner in einem Klartext. [mehr]


Sven Pistor hält den Ball nicht flach; Rechte: WDR/ Sachs

WDR 2 Alle gegen Pistor Tippen und gewinnen

Mitmachen bei Deutschlands härtestem Bundesliga-Tippspiel: Die besten elf Tipper fahren am Saisonende mit Sven Pistor zum DFB-Pokal-Finale. Am zweiten Spieltag geht es um Tickets für die Bundesliga-Begegnung Mönchengladbach gegen Schalke am 13.09.2014. [mehr]

  • WDR 2 Liga Live Heute, 14.05 - 18.00 Uhr
Mando Diao

WDR 2 für eine Stadt 2014 Noch eine Woche bis Remscheid

Anfang der Woche werden Tieflader ins Bergische rollen und die 26 Meter breite Bühne nach Remscheid bringen. Der Countdown läuft zum größten Radio-Event in NRW. Hier finden Sie alle Infos zu Programm und Anreise. [mehr]

  • WDR 2 für eine Stadt im Fernseh-Livestream Samstag, 6. September 2014 11.00 - 22.30 Uhr Fernseh-Livestream
  • WDR 2 für Remscheid. Das Sommer Open Air Samstag, 6. September 2014 15.00 - 22.30 Uhr

tagesschau.de

Ukrainische Soldaten bei Donezk
  • Ostukraine: Kiew hofft auf NATO-Waffen

    In der Ostukraine geraten die Regierungstruppen immer stärker unter Druck. Die Separatisten behaupteten, sie hätten vier Kampfjets abgeschossen. Die Regierung in Kiew hofft auf Unterstützung. Sie erbittet Waffen von der NATO und will die Bündnis-Neutralität aufgeben.

  • EU-Außenminister beraten über weitere Russland-Sanktionen

    Zerknirschte Gesichter in Mailand: Dort haben die EU-Außenminister über die Ukraine-Krise und die Frage, wie sinnvoll weitere Sanktionen gegen Russland sind, beraten. Außenminister Steinmeier sieht eine neue Dimension des Konflikts erreicht.

  • Woher kommen die Satellitenbilder der NATO?

    Die NATO präsentiert sie als Beweis für eine russische Invasion in der Ukraine: die Satellitenbilder der privaten US-Firma DigitalGlobe. In mehr als 500 Kilometern Höhe schweben deren Satelliten. Doch warum verwendet die NATO keine eigenen Bilder?

  • Ukrainische AKW: Angst vor zweitem Tschernobyl

    15 AKW, nukleare Forschungsreakoren, hochgiftiger Müll: Noch nie hat es in einem Land mit einer solchen Dichte von Nuklearanlagen einen Krieg gegeben wie jetzt in der Ukraine. Experten warnen vor der Gefahr eines zweiten Tschernobyl.

  • Interview zur Lufthansa: Lieber Streiks als Milliardenkosten

    Warum kommt die Lufthansa den Piloten nicht entgegen? Wäre das nicht günstiger als ein neuer Streik? Nein, sagt Luftfahrtsexperte Immel im tagesschau.de-Interview. Beim aktuellen Streit gehe es um 2,8 Milliarden Euro im Jahr. Ein Streiktag koste "nur" 20 Millionen.

  • Lufthansa: Piloten drohen mit neuen Streiks

    Nach dem Streik bei der Lufthansa-Tochter Germanwings könnte bald der nächste Ausstand bevorstehen: Die Pilotengewerkschaft Cockpit schloss nicht aus, auch am Wochenende zu streiken. Im Tarifkonflikt geben sich beide Seiten weiter unversöhnlich.


Meret Becker zur Gast im September 2013 in der Sendung "Kölner Treff"

WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug Meret Becker

Das Schauspielern liegt in der Familie, dennoch war ihr Weg zu Film und Fernsehen nicht einfach: So eigen Meret Becker ihren Weg im wirklichen Leben beschritt, so unkonventionell war sie auch in der Auswahl ihrer Rollen. [mehr]

  • WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug Heute, 19.05 - 22.00 Uhr
Runder Zwetschenkuchen auf einem Gitter, im Vordergrund drei ganze Pflaumen

WDR 2 Einfach Gote - Zwetschenkuchen Rund, begossen, gut

Es gibt Menschen, die freuen sich das ganze Jahr auf den Spätsommer. Des Zwetschenkuchens wegen. Oder, wie manche sagen: Prummetaat. Hier werden die blauen Früchte einmal auf Mürbeteig gebacken und mit Eiersahne üppig begossen. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

2 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Blick über den Rhein-Herne-Kanal, die Emscher und die Autobahn A42 in Richtung Duisburg

100 Jahre Rhein-Herne-Kanal Vom Kohlekanal zur Sprintstrecke

Der Rhein-Herne-Kanal hat in seiner hundertjährigen Geschichte viel erlebt: Eine verpasste Einweihung vor dem Ersten Weltkrieg und Anschläge von Widerstandskämpfern. Zu seinem Geburtstag am Samstag (30.08.2014) wird er mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Fotos [mehr]