Startseite: WDR 2

Fotomontage: Spiel ohne Grenzen; Rechte: AFP, dpa / Montage: WDR

WDR 2 Zugabe - Fotostrecke Die Top-Themen

Jede Woche wird in der Zugabe-Konferenz hitzig darüber diskutiert, welches die Top-Themen der Woche sind und in welcher Form sie es in die Sendung schaffen könnten. Fotos [mehr]

  • WDR 2 Zugabe | Jetzt bis 23.30 Uhr



tagesschau.de

netzpolitik.org
  • Justizminister Maas geht auf Distanz zu Bundesanwalt Range

    Justizminister Maas fährt Bundesanwalt Range in die Parade: Er habe Zweifel, dass die Blogger von "Netzpolitik.org" Deutschland schaden wollten. Range selbst hat die Ermittlungen gestoppt - allerdings nur vorläufig. Die Blogger sehen darin eine "Nebelkerze".

  • Ermittlungen gegen Journalisten- was ist Landesverrat?

    Schon mehrfach in der Geschichte der Bundesrepublik ist die Justiz gegen Journalisten wegen Landesverrats vorgegangen. Der Generalbundesanwalt stützt sich dabei auf Paragraf 94 des Strafgesetzbuchs. Er bewegt sich dabei immer im Spannungsfeld zur Pressefreiheit. Von Bernd Wolf.

  • Kommentar zum Vorwurf des Landesverrats: Es macht mich wütend!

    Der Generalbundesanwalt ermittelt wegen Landesverrats. Gegen Journalisten, die nur ihren Job gemacht haben, auch wenn es den Geheimdiensten nicht passt. Was mich dabei wütend macht: Es ist derselbe Generalbundesanwalt, der sich seit Monaten weigert, Ermittlungen gegen die NSA einzuleiten. Von Georg Restle.

  • Blog: Landesverrat auf tagesschau.de

    Die ?Dicke Berta? des deutsche Sicherheitsapparats nimmt Journalisten von netzpolitik.org auf?s Korn. Wie soll die Tagesschau darauf reagieren? Mit Solidarität - aber nicht mit Effekthascherei, meint Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell.

  • Webseite von Leutheusser-Schnarrenberger gehackt

    Die ehemalige Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Ihre Webseite war stundenlang lahmgelegt, zu sehen waren arabische Schriftzeichen und der Aufruf, mit dem Töten von Muslimen aufzuhören.

  • Interview: "Deutscher Bearbeitungsstau europaweit einmalig"

    Knapp 240.000 unbearbeitete Asylanträge schiebt Deutschland derzeit vor sich her. Zu diesem Ergebnis kommt der Migrationsforscher Thränhardt in einem Gutachten. Im Interview mit tagesschau.de erklärt er, wie es dazu kommt und was andere besser machen.

sportschau.de

Braunschweigs Adam Matuschyk (m.) setzt sich gegen Alexander Ring (r.) und Mateusz Klich durch

NRW-Wetter

Verkehrslage

2 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050







Wordcloud mit Bandnamen

WDR 2 Freispiel Ihre Playlist eine Stunde lang

Diese WDR 2 Stunde gehört Ihnen: Schicken Sie uns Ihre eigene Playlist für eine ganze Stunde - und wir spielen sie im Radio. Nennen Sie uns hier einfach Ihre Lieblingssongs. [mehr]



WDR 2 Hausparty

WDR 2 Hausparty in Hamm Volltreffer im Maxipark

"Auf der Tanzfläche: Sabine... TÖPPERWIEN!" "An der Sektbar: Marco ... SCHREYL!" So wird die Durchsage am 1. August klingen - aber nicht im Stadion, sondern auf der WDR 2 Hausparty in Hamm. [mehr]