Startseite: WDR 2

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy am 18.12.2014 in der Bundespressekonferenz in Berlin

WDR 2 Klartext zur Edathy-Affäre Aussage gegen Aussage

Sebastian Edathy hat vor dem Untersuchungsausschuss seine Sicht der Dinge geschildert und seinen Parteifreund Michael Hartmann schwer belastet. Der widersprach vehement. Wem glauben? Ein WDR 2 Klartext von Volker Schaffranke. [mehr]


Der duisburger Weihnachtsmarkt

WDR 2 Adventskalender Hinter jedem Türchen ein Markt

Alle Weihnachtsmärkte sind gleich? Von wegen. WDR 2 schickt vor Weihnachten täglich einen Reporter ins Land und Sie raten, auf welchem Weihnachtsmarkt er gerade ist. Alle Infos gibt es auch hier zum Nachlesen. [mehr]

Antennen für Mobilfunk und UMTS stehen auf dem Dach eines Hochhauses am Kieler Blücherplatz

Sicherheitslücke im UMTS-Netz "Riesige Gefahr"

Bislang galt es als außerordentlich sicher: das UMTS-Netz, das fast jeder Handynutzer verwendet. Jetzt haben IT-Experten gravierende Sicherheitslücken entdeckt. Unbefugte können dadurch Gespräche abhören, SMS und Emails lesen. [tagesschau.de]

tagesschau.de

SPD-Politiker Hartmann im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre
  • Edathy-Ausschuss: 12 Stunden Vernehmung - und nichts ist klar

    Stundenlang wurden die Zeugen im Untersuchungsausschuss gehört - und klar ist immer noch nichts. Im Gegenteil, Aussage steht gegen Aussage. SPD-Politiker Hartmann bestritt vehement, der Tippgeber für Parteifreund Edathy gewesen zu sein. Edathy hatte dies vorher behauptet. Was stimmt?

  • Kommentar zum Fall Edathy: Kaltschnäuzig und arrogant

    Dreist war der Auftritt von SPD-Politiker Edathy, findet Rainald Becker. Für die verletzten Seelen der Kinder gab es kein: Es tut mir Leid. Edathy sieht sich nicht als Täter, sondern als Opfer - auch seiner Parteikollegen.

  • Presseschau zu Edathy: Unschuldsvermutung ja, aber ...

    Noch nicht verurteilt, aber schon bestraft - manche Komentatoren zeigen Verständnis für den SPD-Politiker Edathy. Andere beklagen, dass er kein Wort des Bedauerns für die Kinder übrig hat, deren Nacktbilder er sich ansah. Und dann ist da noch die Posse um die SPD.

  • Chronologie: Wer wusste wann was im Fall Edathy?

    Ein Abgeordneter, der Kinderpornografie besessen haben soll. Ein Minister, der eigentlich unbeteiligt ist und trotzdem zurücktreten muss. Und eine Partei, die sich nun vor einem Rachefeldzug ihres einstigen Top-Talents fürchtet. Die Chronologie des "Falls Edathy".

  • Kurden erobern IS-Gebiete im Irak zurück

    Unterstützt von US-Angriffen haben kurdische Einheiten ein rund 100 Quadratkilometer großes Gebiet von der Terrororganisation IS zurückerobert. Zudem gelang es den Peschmerga nach eigenen Angaben, einen Korridor zum belagerten Sindschar-Gebirge freizuschlagen.

  • Interview: "Der Westen unterschätzt den IS"

    Der Publizist Jürgen Todenhöfer ist erst vor wenigen Tagen aus Mossul im Irak zurückgekommen, um sich ein Bild vom Leben unter dem Islamischen Staat zu machen. Im Gespräch mit den Tagesthemen sagt er: Die Gefahr, die vom IS ausgeht, werde im Westen massiv unterschätzt.


"Der Vater des Impressionismus": Große Ausstellung über Pissarro in Wuppertal

WDR 2 Die Kritiker Ausstellungstipps für Weihnachten

Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Gut, dass in den Museen in NRW gleich mehrere spannende Ausstellungen zum Besuch locken. Claudia Dichter stellt drei von ihnen vor. [mehr]

Mann trägt einen Helm mit einer Actionkamera

WDR 2 Quintessenz - Der kleine Einkaufsführer Action-Kameras

Jogger, Radfahrer oder Skifahrer haben manchmal komische „Knubbel“ auf dem Kopf. Das sind kleine Kameras, mit denen man sich seinen Lauf oder die Fahrt noch einmal gemütlich auf dem Fernseher anschauen kann. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

7 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Marco Reus beim Torschuss zum 1:0

BVB-Spieler fährt ohne Führerschein Der 540.000 Euro-Strafzettel

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Reus soll seit März 2011 mehrfach ohne Fahrerlaubnis gefahren sein - er hat den Führerschein nie gemacht. [WDR.de]



Ein Hinweisschild für Straßenmaut mit Weihnachtsmütze

Ein Gedicht, ein Gedicht Weihnachten naht und auch die Maut...

Aller Kritik aus Brüssel zum Trotz hat das Kabinett den Gesetzentwurf zur PKW-Maut auf den Weg gebracht. Anlass genug, einen weihnachtlichen Maut-Vierzeiler zu dichten. Die schönsten gibt es hier noch einmal zum Nachlesen. [mehr]