Startseite: WDR 2

Mohammed aus Eritrea, Elvis aus Guinea und ihr Chef Franz Przechowski.

Aktion NRW hilft - Engagement für Flüchtlinge Paten für Flüchtlinge

Die Situation in den Flüchtlingsheimen in NRW ist angespannt. Doch die Hilfsbereitschaft ist groß, viele Paten engagieren sich vor Ort. WDR 2 stellt heute Ihre Geschichten vor, wie sie mit kleinen Taten Flüchtlingen helfen. [mehr]


Gäste auf der WDR 2 Hausparty
  • Ihre Top 10 aus 10 Jahren WDR 2 Hausparty | Freitag, 4. September 2015, 07.00 - 17.00 Uhr


tagesschau.de

Niels Muiznieks
  • Menschenrechtskommissar: "Europa kann mehr tun!"

    Europa verhalte sich beim Thema Flüchtlinge alles andere als heldenhaft, sagt der Menschenrechtskommissar des Europarates, Nils Muiznieks. Dringende Korrekturen, unter anderem die europaweite Aussetzung der Dublin-Regelung, seien notwendig, fordert er in einem Gastbeitrag für tagesschau.de.

  • Brennpunkt zur Flüchtlingskrise in Europa

    Tausende Flüchtlinge sind heute in München angekommen - so viele wie noch nie an einem Tag. Um die Krise zu bewältigen, braucht Europa dringend eine gemeinsame Strategie. Doch wie kann diese aussehen? Der Brennpunkt suchte nach Antworten.

  • Österreich: 24 Afghanen aus Kleinlaster befreit

    Die Türen waren verschweißt und verriegelt, die Fenster vergittert - die österreichische Polizei hat mit ihrem Einsatz womöglich den Tod von 24 jungen Afghanen verhindert, die von Schleppern in einen Kleinlaster gepfercht wurden. Nach Angaben der Polizei bestand akute Lebensgefahr.

  • Fast 3000 Flüchtlinge erreichen Münchner Hauptbahnhof

    Seit Montag sind allein in München fast 3000 Flüchtlinge angekommen - mit Zügen aus Ungarn über Österreich. Gestern hatte Ungarn überraschend erlaubt, ohne Kontrollen Richtung Westen zu reisen. Diese Zugpassage wurde mittlerweile wieder geschlossen.

  • Merkel weist Verantwortung für Flüchtlingsandrang zurück

    Österreich und Ungarn machen die Bundesregierung mitverantwortlich dafür, dass immer mehr Flüchtlinge in die EU reisen. Zentraler Kritikpunkt ist die Aussetzung des Dublin-Abkommens für syrische Flüchtlinge. Die Bundeskanzlerin hält dagegen, während das Innenministerium beschwichtigt.

  • Flüchtlinge auf den Gleisen: Eurostar-Verkehr zeitweise lahmgelegt

    Wegen mutmaßlichen Flüchtlingen auf den Gleisen ist der Zugverkehr im Eurotunnel in der Nacht zeitweise zum Erliegen gekommen. Insgesamt fünf Züge konnten nicht in den Tunnel einfahren, einer von britischer und vier von französischer Seite.

sportschau.de

Philipp Kohlschreiber

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050







Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Zwei Wochen lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Montag, 14. September 2015, 21.00 - 23.30 Uhr


WDR 2 Hausparty

WDR 2 Alles außer Alltag Jubiläums-Hausparty im Doppelpack

10 Jahre WDR 2 Hausparty - das wird gefeiert. Und zwar doppelt am Freitag, 16. Oktober, und Samstag, 17. Oktober, im Foyer der Jahrhunderthalle in Bochum. Beide Termine sind schon ausverkauft, aber in der Woche vor der Party lohnt sich WDR 2 Hören auch doppelt. Dann gibt es die allerletzten Tickets zu gewinnen. [mehr]