Startseite: WDR 2

Katrin Schmick zieht Finalist Stolberg Video Katrin Schmick zieht Stolberg aus dem Lostopf (00:50 Min.)

WDR 2 für eine Stadt Stolberg ist im Finale

Auch die Städteregion Aachen ist im Finale von WDR 2 für eine Stadt vertreten: Die Stolberger müssen nun gegen neun andere Städte in NRW antreten. [mehr]

  • Die Ziehung des neunten Finalisten von WDR 2 für eine Stadt | Jetzt bis 10.00 Uhr

Die Wirtschaft brauchte die Frauenquote andere Entlastungen

Gespräch zur Frauenquote "Nur der Anfang"

Heute entscheidet der Bundestag über ein Gesetz, das mehr Frauen in Aufsichtsräte bringen soll. Monika Schulz-Strelow, Präsidentin der Initiative Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR e.V.) erhofft sich dadurch auch mehr Vorstandsposten. [mehr]

Von einer Mitfahrzentrale vermittelter Reisender steigt in ein Fahrzeug

WDR 2 Quintessenz - Mitfahrzentralen Vorsicht Schleuser

Über Mitfahrzentralen bieten Studenten und Geschäftsreisende einen Platz in ihrem Auto an. Leider werden diese Mitfahrangebote auch von Schleusern genutzt – so die Warnung der Polizei. [mehr]

tagesschau.de

Frau erklärt Statistik
  • Bundestag zu Frauenquote: Meilenstein oder Feigenblatt?

    In Frankreich, Italien, Belgien und den Niederlanden ist die Frauenquote schon Realität. Heute entscheidet der deutsche Bundestag über das entsprechende Gesetz. Bis zuletzt wurde über die Quote heftig gestritten.

  • Schlag für Seehofer: Aus für Europas modernstes Gaskraftwerk

    Energiewende - derzeit nicht der Lieblingsbegriff von CSU-Chef Seehofer. Mit der Bundesregierung streitet er sich über die Stromtrassen. Zudem setzt er weiter auf Gaskraftwerke. Doch ausgerechnet das modernste Werk Bayerns soll nun stillgelegt werden.

  • ARD-DeutschlandTrend: Deutsche uneins über Athen-Hilfspaket

    Das verlängerte Hilfspaket für Griechenland stößt auf ein geteiltes Echo: 49% der Befragten im ARD-DeutschlandTrend finden es richtig, 47% sind dagegen. Eine deutliche Mehrheit befürwortet einen Impfzwang. Jeder Zweite sorgt sich um sein Geld.

  • Studie: Zuwanderer immer willkommener

    Bei Behördengängen helfen, Abschlüsse leichter anerkennen, Einbürgerung erleichten: Ein klare Mehrheit der Deutschen ist laut einer Studie dafür, Einwandern vieles einfacher zu machen. Auch diese selbst stellen eine verbesserte Willkommenskultur fest.

  • EU-Minister beraten: Und wenn die Waffen nie schweigen?

    Beim EU-Außenministertreffen in Riga geht es einmal mehr um den Ukraine-Konflikt - und das Verhältnis zu Russland. Doch welche Optionen hat die EU, wenn die in Minsk vereinbarte Waffenruhe nicht umgesetzt wird?

  • Nigeria: Boko Haram tötet fast 100 Dorfbewohner

    Kämpfer der nigerianischen Terrorgruppe Boko Haram haben in einem Dorf offenbar 74 Männer und 20 Kinder ermordet. Die Dorfbewohner hatten sich anscheinend geweigert, sich der Gruppe anzuschließen. Das Massaker soll sich bereits am Montag ereignet haben.


Die "Pille danach"

Bundesrat entscheidet über "Pille danach" Schneller, aber auch indiskreter?

Der Bundesrat entscheidet heute über die Rezeptfreiheit der "Pille danach" - und über ein Verbot, das Medikament über Online-Apotheken zu versenden. Auch für in NRW niedergelassene Apotheker heißt das: Sie müssen künftig ausführlich und diskret beraten. Ist das zu leisten? [WDR]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen
Cover des Albums Rebel Heart von Madonna

WDR 2 Musiktipp - 06.03.2015 Madonna - Rebel Heart

Ihr neues Album war noch nicht veröffentlicht, da hielt es schon FBI und israelische Polizei in Atem. Ein Hacker war in Madonnas Computer eingedrungen und hatte die neuen Songs ins Netz gestellt. Jetzt ist "Rebel Heart" legal erschienen. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

13 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Antennen für Mobilfunk und UMTS stehen auf dem Dach eines Hochhauses am Kieler Blücherplatz

Mobilfunkfrequenzen werden versteigert Ein neuer Schub für das mobile Internet?

Mobilfunkbetreiber durften sich bis heute für die Versteigerung von neuen Frequenzen anmelden. Vorgabe der Bundesnetzagentur: überall schnelles mobiles Internet bis 2020 ermöglichen. Das scheint zwischen Funklöchern und Ladezeit auch dringend nötig zu sein. [WDR]

  • WDR 2 mit Uwe Schulz | Jetzt bis 10.00 Uhr


Andreas Kümmert und Moderatorin Barbara Schöneberger

Vorentscheid zum Eurovision Song Contest Kümmert will nicht, Ann Sophie darf

Gewonnen hat den ESC-Vorentscheid eigentlich Andreas Kümmert: Doch noch auf der Bühne sorgte der Soulsänger für einen spektakulären Knall und lehnte die Wahl ab. Über die Entscheidung freuen darf sich jetzt die zweitplazierte Ann Sophie. [tagesschau.de]