Startseite: WDR 2

Gabi Zimmer, Die Linke, Mitglied des Europäischen Parlaments, bei einem Gespräch im April 2004

WDR 2 Gespräch zur Wahl in Griechenland "Eine dringend notwendige Wende"

Das Linksbündnis Syriza feiert einen historischen Erfolg. Ihr Chef Alexis Tsipras beschwört das Ende des Sparkurses. Gabi Zimmer, Vorsitzende der Linken im EU-Parlament, erklärte im Gespräch auf WDR 2, warum das sinnvoll ist. [mehr]


Eine Frau auf einem Büro macht eine Dehnübung für den Nacken

Gesundheitsrisiko durch Sitzen "Schlimmer als Rauchen"

Die Menschen in Deutschland verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen und bewegen sich zu wenig. Die Folgen: Das dauerhafte Sitzen macht krank, sagte Prof. Ingo Froböse im Gespräch auf WDR 2. [mehr]

Lichtkunstwerk "The Weight of Light" von Andreas Muxel und Martin Hesselmeier

WDR 2 Die Kritiker - Lichtkunst in Unna Die Zukunft des Lichts

Lichtkunst spielt in NRW eine besondere Rolle: In Unna gibt es ein eigenes Ausstellungshaus, das sich dieser Kunst widmet. Nun kommt ein neuer Preis für Lichtkunst dazu, die Arbeiten der Finalisten sind in Unna zu sehen.  [mehr]

tagesschau.de

Kammenos und Tripras
  • Syriza will es mit Rechtspopulisten versuchen

    In Griechenland versucht das Linksbündnis Syriza nach seinem Wahlsieg, mit einer rechtspopulistischen Partei eine Regierung zu bilden. Man habe die Unterstützung der "Unabhängigen Griechen" gewonnen. Bereits am Nachmittag soll Syriza-Chef Tsipras als Ministerpräsident nominiert werden.

  • Reaktionen auf Wahl in Athen: Viele Appelle, wenig Applaus

    Wie sind die Reaktionen in Berlin und Brüssel auf die Griechenland-Wahl? Immer wieder taucht das Wort "Schuldenschnitt" auf, verbunden aber mit eindringlichen Appellen in Richtung Athen. Uneingeschränkter Applaus für Syriza kommt nur von der Linkspartei.

  • Presseschau zu Griechenland-Wahl: Europa vor Dilemma

    Nach dem Wahlsieg für Syriza stellt sich die Frage: Soll die EU den Griechen Zugeständnisse machen? Viele Zeitungen fordern Kompromissbereitschaft von den Gläubigerstaaten - allerdings auch von Wahlsieger Tsipras.

  • Ifo-Index steigt den dritten Monat in Folge

    Noch im Herbst schien die deutsche Wirtschaft in den Euro-Strudel zu geraten. Nun aber verbessert sich die Stimmung merklich, der Ifo-Index steigt den dritten Monat in Folge. Der vielleicht wichtigste Grund: Durch das billige Öl sinken die Produktionskosten.

  • Strafprozess gegen Teldafax-Manager begonnen

    Es geht um Betrug, Insolvenzverschleppung und Hunderttausende Geschädigte: Die Pleite des Billigstromanbieters Teldafax gilt als eine der größten in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. In Bonn hat der Strafprozess gegen drei ehemalige Manager begonnen.

  • De Maizière betont Pflichten für Islam in Deutschland

    Die Aussage von Kanzlerin Merkel, der Islam gehöre zu Deutschland, sorgt weiter für Diskussionen. Sachsens Ministerpräsident Tillich widersprach ihr. Innenminister de Maizière stellte im Bericht aus Berlin klar: Der Satz beinhalte auch Pflichten wie die Anerkennung des Grundgesetzes.


Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke vom 1. FC Köln

WDR 2 MonTalk - 26.01.2015 Jörg Schmadtke

Wo Jörg Schmadtke als Sportmanager arbeitet, geht es aufwärts. Deshalb sind die Verantwortlichen des 1. FC Köln froh, dass der Ex-Torhüter nun sein Büro am Geißbockheim hat. Im WDR 2 MonTalk erzählt er von seiner Arbeit. [mehr]

  • WDR 2 MonTalk Heute, 19.00 - 21.00 Uhr
Mann sucht sich einen Fertigsalat aus einer Supermarkttheke aus

WDR 2 Quintessenz - Snacks im Test Wie gesund sind sie wirklich?

Panini, Pizzastücke oder Fertigsalate - sehen lecker aus und sind schnell gekauft, im Supermarkt oder in der Bäckerei. Wie gesund sind sie? Die WDR-Tester wollten es wissen, eine Stichprobe. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

30 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Großaufnahme eines Auges

WDR 2 für eine Stadt Dieses Auge ...

... wird Sie am 20. Juni 2015 sehen. Denn er kommt zum WDR 2 Sommer Open Air. Wohin? Das entscheiden Sie mit der neuen Blitz-Qualifikation bei WDR 2 für eine Stadt. Los geht es im Februar. Alle Infos schon jetzt. [mehr]



Cover "What A Terrible World, What a Beautiful World" von "The Decemberists"

WDR 2 Musiktipp - 23.01.2015 The Decemberists - What A Terrible World...

Vier Jahre sind seit dem letzten "Decemberists" Album "The King Is Dead" ins Land gegangen. Zeit für Bandkopf Colin Meloy, musikalisch Kehraus zu betreiben. Doch keine Angst: Im Kern ist die Band sich treu geblieben. [mehr]