Startseite: WDR 2

Moderator Thomas Gottschalk am 19.10.2014 während der ARD-Talksendung "Günther Jauch" in Berlin.

WDR 2 MonTalk mit Thomas Gottschalk Karten gewinnen

Entertainer und Moderator Thomas Gottschalk ist zu Gast bei WDR 2 Moderatorin Steffi Neu. Live im WDR 2 MonTalk am 14. Mai 2015 in Düsseldorf: Exklusive Karten gibt's nur bei uns. Jetzt WDR 2 hören und gewinnen oder online mitspielen. [mehr]

  • WDR 2 MonTalk | Montag, 18. Mai 2015, 19.05 - 21.00 Uhr

tagesschau.de

  • Baltimore: Ausnahmezustand nach Trauerfeier für Afroamerikaner

    Es sollte ein Tag der Trauer werden für den in Polizeigewahrsam gestorbenen Schwarzen Freddie Gray. Doch der Tag in der US-Stadt Baltimore endete im Chaos: Nach schweren Ausschreitungen rief der Gouverneur von Maryland den Ausnahmezustand aus. Die Bürgermeisterin verhängte eine nächtliche Ausgangssperre.

  • Verzweiflung nach dem Erdbeben in Nepal: "Niemand hilft uns"

    In Nepal kommt die Erde nach dem schweren Beben nicht zur Ruhe. Immer wieder gibt es Nachbeben. Diejenigen, deren Häuser noch stehen, kehren aus Angst nicht zurück. Jürgen Webermann berichtet aus Bhaktapur in der Nähe der Hauptstadt Kathmandu. Dort ist bislang keine Hilfe eingetroffen.

  • Ver.di erklärt Verhandlungen für gescheitert - Kita-Streik droht

    In Kindertagestätten in ganz Deutschland droht ein unbefristeter Streik. Die Gewerkschaft Ver.di erklärte die Tarifverhandlungen für gescheitert und lässt die Mitglieder über einen Streik abstimmen. Beginnen könnte er Ende kommender Woche.

  • Uniper erbt E.ONs Altlasten

    Altes Geschäft - neuer Name: Uniper soll künftig der Teil von E.ON heißen, in dem die konventionelle Stromerzeugung des Energiekonzerns zusammengefasst wird. Der grüne Rest von E.ON soll umziehen - zurück ins Ruhrgebiet.

  • 12,5 Milliarden Euro Gewinn: Apple wächst weiter kräftig

    Apple hat für die ersten drei Monate des Jahres wieder sehr positive Zahlen vorgelegt: Umgerechnet rund 12,5 Milliarden Euro Gewinn verzeichnete der Computerkonzern. Besonders gut läuft das Geschäft mit iPhones und iMacs.

  • Schlepper in Tunesien: "Von Demokratie kann man nicht leben"

    Tunesien gilt als das "Mutterland des Arabischen Frühlings". Dennoch kehren viele Tunesier ihrer Heimat den Rücken - nicht aus politischen Gründen, sondern weil sie keine Arbeit finden. Landsleute weisen ihnen den Weg.

sportschau.de

Jubel bei Eintracht Braunschweig
  • Braunschweig darf weiter träumen

    In Unterzahl kommt Eintracht Braunschweig in Halbzeit zwei gegen Erzgebirge Aue noch zurück und darf nach dem 4:2-Heimsieg weiter auf Platz drei hoffen. Aue bleibt im Tabellenkeller.

  • Bayerns Endspielzeit beginnt

    Bayern München will im Pokal-Halbfinale gegen den BVB den Schritt nach Berlin machen. Der Fokus liegt aber weiter auf dem zweiten großen Finale in der Hauptstadt.

  • Relegation doch ohne Torlinientechnik

    Es bleibt beim Start zum 1. Juli. Die Deutsche Fußball-Liga hat sich dagegen entschieden, die Torlinientechnik schon in der Bundesliga-Relegation einzusetzen.

  • Punktabzug für VfR Aalen bestätigt

    Der Zwei-Punkte-Abzug für den abstiegsbedrohten Zweitligisten VfR Aalen bleibt bestehen. Der Ligaverband fällte keine andere Entscheidung als die DFL.

  • Gladbach kämpft um Platz zwei

    Erst Bayern, dann Wolfsburg - das schien bislang sicher. Doch die Wolfsburger Niederlage in Gladbach hat den Kampf um die Vizemeisterschaft neu eröffnet, der Vergleich beider Teams lässt doch noch ein spannendes Saisonfinale erwarten. Eine Analyse.

  • Torhungrige Elf des Spieltags

    In der Elf des Spieltags von sportschau.de haben dieses Mal nicht nur die Angreifer vor dem gegnerischen Tor ordentlich zugeschlagen.

  • Die Liga des FC Bayern

    Der FC Bayern feiert eine Deutsche Meisterschaft, die nie in Frage stand. Das zeugt von der überragenden Stellung, die auch eine Gefahr birgt. Ein Kommentar.

NRW-Wetter


Klinikgebäude in der Innenstadt von Kathmandu
Audio Kathmandu drei Tage nach dem Beben: "Es ist unendlich bitter" (28.04.2015) (03:15 Min.)

Kathmandu drei Tage nach dem Beben: "Es ist unendlich bitter" (28.04.2015) WDR 2 Moderator Uwe Schulz im Gespräch mit Marianne Großpietsch, Shanti Leprahilfe in Kathmandu, WDR 2, 28.04.2015

mehr zum Thema

PKW-Unfall
Audio Bei Unfall Notruf: EU-Parlament stimmt über KFZ-Notrufsystem eCall ab (28.04.2015) (02:28 Min.)

Bei Unfall Notruf: EU-Parlament stimmt über KFZ-Notrufsystem eCall ab (28.04.2015) WDR 2 Moderator Uwe Schulz im Gespräch mit WDR 2 Automobilexperte Frank Wörner, WDR 2, 28.04.2015

Deutsche Bank, Postbank
Audio Deutsche Bank vor Totalumbau: Jetzt dritte Filiale soll geschlossen werden (27.04.2015) (02:40 Min.)

Deutsche Bank vor Totalumbau: Jetzt dritte Filiale soll geschlossen werden (27.04.2015) WDR 2 Moderator Stefan Quoos im Gespräch mit Ulrich Ueckerseifer, WDR-Wirtschaftsredaktion, WDR 2, 27.04.2015

mehr zum Thema

Volkswagen: Piëch macht Platz
Audio Nach dem Machtkampf bei VW: "Der Konzern braucht eine völlig neue Machtbalance" (27.04.2015) (03:17 Min.)

Nach dem Machtkampf bei VW: "Der Konzern braucht eine völlig neue Machtbalance" (27.04.2015) WDR 2 Moderatorin Gudrun Höpker im Gespräch mit dem Automobil-Experten Prof. Dr. Stefan Bratzel, WDR 2, 27.04.2015

mehr zum Thema







Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Montag, 4. Mai 2015, 21.05 - 23.30 Uhr


WDR 2 HausBOOTparty Köln

WDR 2 Hausparty in Köln auf dem Rhein HausBOOTparty Ahoi!

WDR 2 Moderatorin Steffi Neu hatte Wettermann Sven Plöger bei der HausBOOTparty am Samstag (25.04.2015) an Ihrer Seite - und das beim ersten verregneten Tag seit über einer Woche. Pünktlich zur Party aber riss der Himmel auf, die untergehende Sonne kam heraus und die 1.300 Gäste auf dem Rheinschiff konnten auch auf dem Panoramadeck die Kölner Altstadt an sich vorbeiziehen lassen. Fotos [mehr]

Veranstaltungstermine