Startseite: WDR 2

Bühne des WDR 2 Sommer Open Air 2014 in Remscheid Video Kerstin Hermes zieht Hilden aus dem Lostopf (00:33 Min.)

WDR 2 für eine Stadt Hilden und Dormagen stehen im Finale

Hilden und Dormagen hatten am Dienstag Losglück und stehen im Finale von WDR 2 für eine Stadt. 22 Städte haben die Blitz-Qualifikation gewonnen und sind jetzt im Lostopf. Aus dem ziehen wir täglich zwei Finalisten. [mehr]

  • Die Ziehung des fünften Finalisten von WDR 2 für eine Stadt | Morgen, 4. März 2015, 05.00 - 10.00 Uhr

Ein Comic-Ausschnitt aus dem Buch "Weisse Wölfe" Video "Weisse Wölfe": Eine grafische Reportage über den rechten Terror (05:27 Min.) West ART Magazin vom 24.02.2015

Comicreportage zu NSU-Morden Dem rechten Terror auf der Spur

Wie war es möglich, dass der NSU diese unglaublichen Morde begehen konnte? Die Comic-Politreportage "Weisse Wölfe" untersucht die Idee hinter der Terrorserie und geht der Frage nach, warum die Neonazis ausgerechnet in Dortmund zuschlugen. [mehr]

Doping-Vorwürfe gegen Bundesligisten

WDR 2 Klartext zu Doping im Fußball "Per se verdächtig"

Doping im Fußball, das bringt nichts, meinen Jürgen Klopp, Franz Beckenbauer und all die anderen Weisen des deutschen Volkssports. Dicke Muskeln schießen keine Tore. Wirklich? Ein WDR 2 Klartext von Holger Gerska. [mehr]

tagesschau.de

Bestattung Boris Nezows
  • Moskau nimmt Abschied von Kremlkritiker Nemzow

    Unter großer Anteilnahme ist der ermordete Kremlkritiker Boris Nemzow in Moskau beerdigt worden. Zuvor hatten Tausende am offenen Sarg Abschied von ihm genommen. Überschattet wird die Trauer von Einreiseverboten für zwei europäische Politiker.

  • Staats-und Regierungschefs sehen Hoffnung für die Ukraine

    Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine sehen Fortschritte bei der Umsetzung des Minsker Abkommens. Der Abzug schwerer Waffen komme voran. Die OSZE soll künftig eine noch größere Rolle bei der Überwachung der Vereinbarung bekommen.

  • Ebola-Konferenz: 10.000 Tote - aber Hoffnung auf ein Ende

    Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist noch nicht ausgestanden. Doch die gesunkene Zahl von Neuinfektionen gibt Anlass zur Hoffnung, dass das Schlimmste überstanden ist. Nun müsse es um den Wiederaufbau gehen, mahnte die EU-Außenbeauftragte Mogherini.

  • Amerikanische Juden vor Netanjahu-Rede: "Bibi spricht nicht für mich"

    Die meisten amerikanischen Juden fühlen sich mit Israel tief verbunden - sehen die Netanjahu-Regierung aber durchaus kritisch. Seine Rede im US-Kongress wird nach Ansicht von Beobachtern die Gräben in der jüdischen Gemeinde weiter aufbrechen lassen.

  • Irak: Heftige Kämpfe um Tikrit

    Um die irakische Stadt Tikrit toben heftige Kämpfe. Die Armee meldet erste Erfolge bei ihrer Offensive gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat", die die Stadt kontrolliert. Der Vormarsch der Truppen kommt aber offenbar nur langsam voran.

  • Griechenland sichert Zahlungen zu: "März ist gesichert"

    Griechenlands Finanzminister Varoufakis gibt sich optimistisch - für die nahe Zukunft. In März werde Athen alle vereinbarten Zahlungen schaffen. Aber die sind das geringste Problem - die dicken Brocken kommen im Sommer. Und da sind noch fast alle Fragen offen.


Ein LKW fährt über die für LKW gesperrte Rheinbrücke der A1

Gespräch zu maroden Autobahnbrücken "Das ist absehbar gewesen"

Erst die Rheinbrücke der A1 bei Leverkusen jetzt die der A40 bei Neuenkamp - marode Autobahnbrücken sorgen für Stau und Ärger bei den Autofahrern. Prof. Markus Oeser (RWTH Aachen) erklärte auf WDR 2, warum es in NRW so viele Sanierungsfälle gibt. [mehr]

Feiernde Dortmunder

WDR Event - 03.03.2015 DFB-Pokal: Spiele am Dienstag

Achtelfinale im DFB-Pokal. Bundesligisten wie Leverkusen und Dortmund gehen als klare Favoriten ins Rennen. Das allein garantiert bekanntlich noch kein Weiterkommen. In einer reinen Bundesliga-Begegnung treffen Freiburg und Köln aufeinander. [Radio]

  • Livestream Heute, 18.00 - 00.00 Uhr wdrevent

NRW-Wetter





Junge Frau mit Brille schaut auf ihr Handy

WDR 2 Quintessenz - GoogleClean & Co. Programme gegen die "Datenkrake"?

"Wir schalten die Spionagefunktion von Google-Programmen ab", mit diesem Versprechen überschwemmen Software-Hersteller gerade viele Mailboxen. Wie kann man Google auf die Finger schauen? [mehr]