Startseite: WDR 2

Udo Jürgens nach einem Auftritt am 23.01.2009

Trauer um Sänger und Komponist Udo Jürgens ist tot

Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist tot. Er brach am Sonntag bei einem Spaziergang in Gottlieben im Schweizer Kanton Thurgau mit Herzversagen zusammen und konnte trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen nicht gerettet werden. Jürgens wurde 80 Jahre alt. [tagesschau.de]


Robert Lewandowski und Xabi Alonso jubeln mit Juan Bernat

WDR 2 Klartext zur Bundesliga-Hinrunde Schädliche Monokultur

Die Bayern haben in der gesamten Hinrunde nur vier Gegentore kassiert. So viel Dominanz gab es noch nie in der Fußball-Bundesliga. Doch auf Dauer wird diese Dominanz den Bayern selbst schaden. Ein Kommentar von Burkhard Hupe. [mehr]

Ein Fachwerkhaus der Katholischen Kirchengemeinde in Oberveischede

Ungewöhnliches Hilfsprojekt Ein Haus für syrische Flüchtlinge

Im sauerländischen Oberveischede hat ein ganzes Dorf ein komplettes Haus ehrenamtlich renoviert, in dem jetzt Flüchtlinge aus Syrien leben. Das Hilfsprojekt wurde jetzt von der Bundesregierung ausgezeichnet. [mehr]

tagesschau.de

Udo Jürgens
  • Sänger und Komponist Udo Jürgens gestorben

    Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist tot. Er starb bei einem Spaziergang in der Schweiz, wie sein Management mitteilte. Der österreichisch-schweizerische Entertainer wurde 80 Jahre alt.

  • Sony-Affäre: Nordkorea gibt sich martialisch

    Nordkorea verschäft im Streit mit den USA um Hackervorwürfe und den Film "The Interview" die Tonart. Man sei zur "Konfrontation in allen Kriegsbereichen" bereit, verkündete das Regime. US-Präsident Obama drohte dem Land mit einer Einstufung als Terrorstaat.

  • Griechenlands Regierungschef geht auf Opposition zu

    Griechenlands Regierungschef Samaras sucht nach einem Kompromiss mit der Opposition, um die Präsidentschaftswahl und die Gespräche über neue Notkredite für das Land zu retten. Im Gegenzug für einen Konsens-Kandidaten bot er der Opposition Wahlen bis Ende 2015 an.

  • Ostukraine: Moskau hilft offiziell den Abtrünnigen

    Russland unterstützt nun auch offiziell die abtrünnigen Gebiete im Osten der Ukraine. Die Regierung in Moskau setzte eine Kommission ein, um die Regionen Donezk und Lugansk zu helfen. Die Lage in den "Volksrepubliken" soll katastrophal sein.

  • Gazastreifen: Ägypten öffnet Grenzübergang Rafah

    Seit fast zwei Monaten hatte Ägypten den Gaza-Grenzübergang Rafah geschlossen gehalten - jetzt dürfen Palästinenser wieder zwei Tage lang passieren. Grund für die Schließung war ein verheerender Terroranschlag auf dem Sinai.

  • IS soll hundert ausländische Kämpfer getötet haben

    Die Dschihadistenmiliz IS soll zahlreiche ausländische Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben. Die Getöteten hätten in ihre Heimatländer zurückkehren wollen, hieß es in Medienberichten. Eine Militärpolizei des IS gehe gegen Deserteure vor.


WDR 2 Krimi-Tipp "Die Sirenen von Belfast" von Adrian McKinty

WDR 2 Krimi-Tipp - Adrian McKinty Die Sirenen von Belfast

Belfast zur Zeit des Bürgerkrieges, Anschläge sind Alltag. Sean Duffy ist "der katholische Bulle" bei der von Protestanten dominierten Polizei Nordirlands. In seinem neuen Fall kommt er nur knapp mit dem Leben davon. [mehr]

WM-Bücher

WM-Bücher nach Brasilien Das Beste zum Feste

Ein gutes Dutzend Bücher sind nach der Fußball-Weltmeisterschaft erschienen. Sie befassen sich mit dem Turnier, Persönlichkeiten oder mit Übersichten. WDR 2 Redakteur Michael Nicolai hat seine Tipps zusammengestellt. Fotos [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

5 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Auf dem Soester Marktplatz erstreckt sich der Weihnachtsmarkt mit vielen geschmückten Häuschen und Tannen

WDR 2 Adventskalender Hinter jedem Türchen ein Markt

Alle Weihnachtsmärkte sind gleich? Von wegen. WDR 2 schickt vor Weihnachten täglich einen Reporter ins Land und Sie raten, auf welchem Weihnachtsmarkt er gerade ist. Alle Infos gibt es auch hier zum Nachlesen. [mehr]



Die Juristin und Künstlerin Barbara Salesch zu Gast bei Thomas Bug

WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug Barbara Salesch

Sie war die beliebteste Juristin des deutschen Fernsehens: Barbara Salesch prägte mit ihrer Sendung "Richterin Barbara Salesch" über 12 Jahre den TV-Nachmittag. Nun widmet sich die Karlsruherin ganz der Kunst und ihrer eigenen Galerie. [mehr]