Startseite: WDR 2


Kölner Rosenmontagszug

WDR 2 Gespräch mit Jürgen Mathies "Konzept hat eindeutig gegriffen"

Nach den Ereignissen der Silvesternacht sollte nun massive Polizeipräsenz einen friedlichen Kölner Karneval garantieren. Dieses Konzept habe eindeutig gegriffen, sagte der neue Polizeipräsident Jürgen Mathies auf WDR 2. [mehr]



tagesschau.de

Zugunglück in Bad Aibling
  • Ermittlungen zur Ursache des Zugunglücks angelaufen

    Zehn Tote und viele Verletzte - das ist die traurige Bilanz des Zugunglücks von Bad Aibling. Inzwischen rückt die Frage in den Vordergrund, wie es trotz Sicherheitssystem zu der Kollision kommen konnte. Erste Hinweise könnten die Black Boxes geben.

  • Politischer Aschermittwoch fällt aus

    Deftige Reden, heftige Attacken auf den politischen Gegner: Danach ist in Bayern angesichts des Zugunglücks von Bad Aibling niemandem zumute. Deswegen sagten die Parteien ihre Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch ab.

  • Flüchtlingsdebatte: Seehofer beklagt "Herrschaft des Unrechts"

    CSU-Chef Seehofer verschärft in der Flüchtlingskrise erneut die Tonlage: In einem Zeitungsinterview spricht er von einer "Herrschaft des Unrechts". Ähnliche Formulierungen verwendete die CSU in der Vergangenheit für Diktaturen wie die DDR.

  • Kommentar: Seehofer - Wutbürger in der Großen Koalition

    CSU-Chef Seehofer versucht, mit rabiater Rhetorik den Rechtspopulisten Stimmen abzunehmen. Schon Franz-Josef Strauß hatte verkündet, rechts von der CSU dürfe es keine demokratische Partei geben. Doch Seehofer fischt in trüben Gewässern, meint Patrick Gensing.

  • Der "Kleine Waffenschein" boomt

    Immer mehr Bürger erhoffen sich von Schreckschusswaffen und Pfefferspray Schutz. Die Nachfrage nach dem "Kleinen Waffenschein" ist sprunghaft angestiegen. Doch wird damit der Alltag wirklich sicherer? Von Barbara Schmickler.

  • Polizei bilanziert mehr Einsätze im Kölner Karneval

    Nach den Silvester-Übergriffen hatte die Kölner Polizei ihre Präsenz an Karneval massiv verstärkt. Nun zieht sie Bilanz: Die Zahl der Einsätze und Festnahmen sei im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen. Der Polizeipräsident und die Oberbürgermeisterin werten aber gerade das als Erfolg.

sportschau.de

Werders Trainer Viktor Skripnik
  • Jetzt live - Kann Bremen in Leverkusen überraschen?

    Borussia Mönchengladbach haben sie bereits aus dem DFB-Pokal geworfen - nun geht es für Werder Bremen zu Bayer 04 Leverkusen. Kann die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik den nächsten Favoriten stürzen?

  • Großkreutz - Mit neuer Stärke gegen die alte Liebe

    Kevin Großkreutz trifft mit Stuttgart im DFB-Pokal auf seinen Ex-Klub Borussia Dortmund. Bei den Schwaben ist der Weltmeister auf Anhieb Stammspieler - auf seiner Lieblingsposition.

  • Roman Bürki - Da geht noch einiges

    Borussia Dortmunds Roman Bürki darf sich für das Viertelfinale des DFB-Pokals beim VfB Stuttgart auf einige Arbeit einstellen. Seine Bilanz bislang ist durchwachsen. Da geht noch einiges.

  • Großkreutz - Hoffe, dass wir Dortmund ärgern

    Kevin Großkreutz kehrt zurück nach Dortmund. Im DFB-Pokal trifft er mit dem VfB Stuttgart auf seinen alten Verein - ein "besonderes Spiel", sagt er.

  • Stuttgart fühlt sich reif für den BVB

    Fünf Pflichtspielsiege in Folge machen den VfB mutig für die Herausforderung im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund. Die Stuttgarter wollen sich vor dem Viertelfinale nicht unnötig klein machen.

  • Stuttgart gegen Dortmund - Das riecht nach Heimsieg

    Der VfB Stuttgart trifft im DFB-Pokal-Viertelfinale auf Borussia Dortmund. Laut Statistik deutet alles auf einen Heimsieg der Schwaben hin. Einen Erfolg der Gastgeber gab es nämlich bisher immer, wenn diese beiden Teams im Pokal aufeinander trafen.

  • DFB will 6,7 Millionen von OK-Vize

    Der Deutsche Fußball-Bund hat nach "Bild"-Informationen eine Zahlungsaufforderung über mehrere Millionen Euro an den Beckenbauer-Vertrauten Fedor Radmann geschickt. Hintergrund sind die Bestechungsvorwürfe rund um die WM 2006.

NRW-Wetter

Verkehrslage

21 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050






WDR 2 Et Marielche: Jeck Nicholson

Das Funkenmariechen vom Einzelhandel Et Marielche 2016

Die Königin des Kalauers schlägt jeden Kunden mit Humor in die Flucht. Hinter der Ladentheke hat Marielche an den Nägeln und neuen Brüllern gefeilt. Willkommen in der gnadenlosen Bütt. [mehr]

Veranstaltungstermine



Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Montag, 15. Februar 2016, 21.30 - 23.30 Uhr