Startseite: WDR 2

Cover des Buches "Konzepte für eine menschenwürdige Architektur", herausgegeben u.a. von Jörg Friedrich, dahinter Wohncontainer für Flüchtlinge

Wohnraum für Flüchtlinge "Willkommensarchitektur" ist notwendig

Kleine Flüchtlings-Unterkünfte in den Städten, statt Container-Dörfer oder Zeltstädte am Rand der Gesellschaft. Das fordert der Architektprofessor Jörg Friedrich. Er entwickelt "Konzepte für eine menschenwürdige Architektur". [mehr]




tagesschau.de

Sendungsbild
  • Bericht aus Berlin: De Maizière bittet Asylbewerber um Geduld

    Die große Zahl von Flüchtlingen ist auch für ein "gut organisiertes Deutschland" eine große Herausforderung, wie Innenminister de Maizière im Bericht aus Berlin sagte. Er plädierte erneut für Härte gegenüber Flüchtlingen ohne Bleibeperspektive - und für eine schnelle Integration der anderen.

  • Kardinal Marx: "Niemand soll an unseren Grenzen sterben müssen"

    Der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, hält die Unterscheidung von Kriegs- und Armutsflüchtlingen nicht für eine Lösung. Er sprach sich in den tagesthemen für ein Einwanderungsgesetz aus. Auch Grenzzäune und Mauern würden nicht helfen.

  • Ungarns Grenzzaun hat viele Lücken

    "Es gibt mehr Unfälle, aber die Zahl der Flüchtlinge bleibt gleich" - so beschreiben Helfer die Situation, seitdem es zwischen Ungarn und Serbien einen Grenzzaun gibt. Auch Bürgermeister der Grenzorte halten ihn für falsch - anders als die Mehrheit der Ungarn. Von Christian Limpert.

  • Energiekonzern Eni entdeckt vor Ägypten großes Erdgasfeld

    Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben das größte jemals im Mittelmeer entdeckte Erdgasfeld ausfindig gemacht. Es befinde sich vor der Küste Ägyptens und könnte dessen Erdgasbedarf über Jahrzehnte decken, so der Konzern.

  • Afghanistan: Steinmeier ruft in Kabul zu Reformen auf

    Bei seinem Besuch in Afghanistan hat Außenminister Steinmeier die Regierung in Kabul zu Reformen aufgerufen. Das Land müsse ein besseres Klima für wirtschaftliche Entwicklung schaffen. Zudem warb er für Friedensgespräche mit den radikal-islamischen Taliban.

  • Zehntausende Japaner protestieren gegen Militäreinsätze

    In Japan haben Zehntausende gegen die geplante Wende in der Verteidigungspolitik demonstriert. Der Protest in Tokio und anderen Städten richtete sich gegen ein Gesetzespaket der Regierung, das Kampfeinsätze der Armee im Ausland erlaubt.

sportschau.de

Anthony Ujah, Raoul Brouwers

NRW-Wetter

Unwetterwarnung

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050







Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [mehr]

  • WDR 2 Made in Germany | Heute, 21.05 - 23.30 Uhr


WDR 2 Hausparty

WDR 2 Alles außer Alltag Jubiläums-Hausparty im Doppelpack

10 Jahre WDR 2 Hausparty - das muss gefeiert werden. Und zwar doppelt am Freitag, 16. Oktober, und Samstag, 17. Oktober, im Foyer der Jahrhunderthalle in Bochum. Tickets im Vorverkauf ab Montag, 31. August 7 Uhr! [mehr]