Startseite: WDR 2

Joe Cocker bei einem Auftritt im Jahr 2014

Joe Cocker verstorben Der weiße Blues-Mann

Der britische Rocksänger Joe Cocker ist nach einem Bericht der britischen BBC tot. Er wurde 70 Jahre alt. In Deutschland hatte er eine besonders große und treue Fangemeinde. Sein Leben in Bildern. Fotos [mehr]


Karpfensuppe in maritimen Schalen

WDR 2 Einfach Gote - Karpfensuppe Wie eine Meeresbrise

Zu Weihnachten kam früher in vielen Regionen Karpfen auf den Tisch. Helmut Gote frischt diese Tradtion auf und entkompliziert sie: Hier kommt das Schuppentier fein gewürzt in eine klare, leichte Suppe [mehr]

Pegida-Demonstration in Dresden am 15.12.2014

Pegida und die Medien Ausgewogen oder verzerrt?

Sie wettern gegen die "Lügenpresse", meiden aber gleichzeitig den Dialog. Der Dresdner Kommunikationswissenschaftler Wolfgang Donsbach über die Gründe für die Medienfeindlichkeit der Pegida-Demonstranten. [mehr]

tagesschau.de

Joe Cocker
  • Joe Cocker gestorben - Rocklegende mit Reibeisenstimme

    Er hatte eine Stimme wie ein Reibeisen und auf der Bühne eine eigenwillige Körpersprache. Millionen Fans verehrten den Soul- und Rocksänger Joe Cocker. Nun erlag er mit 70 Jahren dem Lungenkrebs. Unvergessen bleibt sein legendärer Auftritt 1969 in Woodstock.

  • Joe Cocker - das Leben eines Rockstars in Bildern

    Vom Installateur aus Sheffield schaffte es Joe Cocker zum weltweit bekannten Rockstar. So steil seine Karriere 1969 begann, so oft musste er Tiefs und Flops hinnehmen. Er zog sich immer wieder zurück, doch nur um Anlauf für neue Songs und Tourneen zu nehmen.

  • Bündnisse gegen "Pegida": Demos in Dresden und München

    Etwa 17.500 Anhänger der Anti-Islam-Bewegung "Pegida" haben sich in Dresden versammelt - in Hörweite von rund 4500 Gegendemonstranten. Auch anderswo gab es Kundgebungen gegen Fremdenfeindlichkeit. Allein in München gingen 12.000 Menschen auf die Straße.

  • Sozialforscher: Angst treibt Menschen zu Pegida

    Immer mehr Menschen schließen sich den "Pegida"-Demonstrationen an - warum? Sozialforscher sagen: Angst spielt eine zentrale Rolle. Über Feindbilder können Angstbürger sich zwar abreagieren - die eigentlichen Probleme lassen sich so aber nicht lösen.

  • Hacking-Skandal: "The Interview" kommt - irgendwann, irgendwie

    Im Hacking-Skandal um "The Interview" hatte es US-Präsident Obama als Fehler bezeichnet, den Film nicht zu zeigen. Jetzt sagt Sony Pictures, der Start sei nur verschoben. Die Branche rätselt: Wie und wann könnte das geschehen?

  • Neue Friedensverhandlungen für die Ukraine geplant

    Die Bemühungen um eine Lösung des Ukraine-Konflikts sollen noch in dieser Woche vorangetrieben werden. Am Mittwoch will sich die Ukraine-Kontaktgruppe treffen. Auch Vertreter der prorussischen Separatisten aus Lugansk und Donezk wollen teilnehmen.


Hans-Joachim Watzke

WDR 2 Gespräch mit BVB-Chef Watzke Großes Dankeschön an die Fans

Anfang der Saison hätte dies wohl niemand für möglich gehalten: Der BVB wird auf einem Abstiegsplatz überwintern. Auf WDR 2 spricht BVB-Geschäftsführer Watzke über die schwerste Krise in der Ära Klopp - und die Bedeutung der Fans für den Club. [mehr]

Frau putzt sich die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste

WDR 2 Quintessenz - Der kleine Einkaufsführer Elektrische Zahnbürste

Saubere Zähne – spätestens nach dem Fest. Zumindest, wenn eine elektrische Zahnbürste unter dem Weihnachtsbaum lag. Zahn­ärzte raten immer öfter zum elektrischen Zähneputzen. Gut zu wissen, worauf man beim Schenken achten sollte. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Der reich beleuchtete und geschmückte Eingang zum Weihnachtsmarkt Aachen

WDR 2 Adventskalender Hinter jedem Türchen ein Markt

Alle Weihnachtsmärkte sind gleich? Von wegen. WDR 2 schickt vor Weihnachten täglich einen Reporter ins Land und Sie raten, auf welchem Weihnachtsmarkt er gerade ist. Alle Infos gibt es auch hier zum Nachlesen. [mehr]



Die Juristin und Künstlerin Barbara Salesch zu Gast bei Thomas Bug

WDR 2 Zu Gast bei Thomas Bug Barbara Salesch

Sie war die beliebteste Juristin des deutschen Fernsehens: Barbara Salesch prägte mit ihrer Sendung "Richterin Barbara Salesch" über 12 Jahre den TV-Nachmittag. Nun widmet sich die Karlsruherin ganz der Kunst und ihrer eigenen Galerie. [mehr]