Startseite: WDR 2

Schild der GDL mit der Aufschrift "Dieser Betrieb wird bestreikt"

Lokführer kündigen Mega-Streik an Ab Montag längster Streik in der Tarifrunde

Bahnkunden müssen sich bundesweit auf den längsten Streik der Bahngewerkschaft GDL einstellen. Mehr als fünf Tage lang soll der nächste Ausstand dauern. Damit müssen sich Pendler und Fernreisende fast eine Woche lang auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. [WDR]

  • Aktuelle Stunde | Heute, 19.10 - 19.30 Uhr | WDR Fernsehen

tagesschau.de

Eine Zugbegleiterin im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main.
  • GDL streikt ab Dienstag im Personenverkehr

    "Richtig lange" wolle man streiken, drohte die GDL zuletzt. Nun macht die Lokführergewerkschaft ernst: Nach Informationen des Hessischen Rundfunks wird ab Montagnachmittag im Güterverkehr gestreikt, ab Dienstag um 2 Uhr folgt der Personenverkehr. Bis Sonntag soll der Streik dauern.

  • UN fordern mehr Hilfe für Nepal

    Um den vielen obdachlos gewordenen Menschen in Nepal helfen zu können, bitten die UN um 400 Millionen US-Dollar Soforthilfe. Es fehlt vor allem an Hubschraubern, die Hilfsgüter transportieren. Das Misstrauen gegenüber der Regierung wächst.

  • Nepal: Hundertjähriger aus Trümmern gerettet

    Es sind Nachrichten, mit denen kaum jemand noch gerechnet hatte: In Nepal sind acht Tage nach dem Erdbeben mehrere Menschen lebend gerettet worden, darunter ein Greis. Im Langtang-Tal im Himalaya entdeckten Bergungskräfte unterdessen 51 Tote.

  • Nepal nach dem Erdbeben: Ein Lichtblick aus Deutschland

    Seit 20 Jahren kümmert sich das deutsche Hilfsprojekt "Shanti" in Nepal um Leprakranke, Behinderte und Kinder in Not - und nun auch um Erdbebenopfer. Der Ärger über den Umgang der Regierung mit der Katastrophe ist groß. Doch es gibt Hoffnung.

  • Wahl in Großbritannien - Die Königsmacher aus dem Norden

    Schottland war mal Labour-Land. Doch das ist vorbei. Die schottische Nationalpartei ist populär wie nie, trotz des verlorenen Referendums über die Unabhängigkeit. Und so könnte sie bei der Wahl am 7. Mai zur Königsmacherin werden.

  • Terrorverdächtige in Hessen: Spur führt in Islamistenszene

    Im Fall der beiden Terrorverdächtigen aus Oberursel spricht immer mehr für islamistische Motive: Laut "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" hatte das Ehepaar Kontakt zu "Gefährdern" aus der Islamistenszene, darunter Rückkehrer aus Syrien.

sportschau.de

Marcel Ndjeng (l.) im Zweikampf mit Fabian Johnson
  • Jetzt live - Gladbach drängt aufs Führungstor

    Gerade erst trifft Gladbachs Max Kruse zur Gladbacher Führung, schon erzielt Berlins Stocker den 1:1-Ausgleich. Die Abschluss-Partie am 31. Spieltag fängt höchst unterhaltsam an.

  • Nächster Big Point für den HSV

    Der Hamburger SV feiert einen wichtigen Auswärtsdreier in Mainz und macht in der Tabelle der Bundesliga einen Satz auf Rang 14.

  • DEB-Team mit historischer Pleite gegen Kanada

    Auf den Zittersieg folgte das historische Debakel: 24 Stunden nach dem WM-Auftakterfolg gegen Frankreich wurde die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft von Kanada böse vorgeführt.

  • Friedrichshafen entthront Berlin Volleys

    Nach drei Meisterschaften in Folge werden die Berlin Volleys vom Rekordmeister VfB Friedrichshafen enttrohnt. Friedrichshafen feiert die 13. Meisterschaft.

  • Basketball: Dragons ziehen Profiteam zurück

    Die Artland Dragons aus Quakenbrück haben ihr Team aus der Basketball-Bundesliga abgemeldet. Der Klub gab wirtschaftliche Gründe für den Rückzug aus dem Profibetrieb an.

  • Folger siegt in Spanien

    Jonas Folger hat nach einem ganz starken Auftritt in Jerez seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Für Stefan Bradl reichte es nicht zur Topleistung.

  • Dämpfer für Karlsruhe in Aue

    Das Ende der Serie in Aue bedeutet für den Karlsruher SC einen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg. Erzgebirge sammelte dagegen wichtige Zähler gegen den Abstieg.

NRW-Wetter


Zwei Frauen in den Trümmern von Kathmandu in Nepal am 2. Mai 2015
Audio Nepal nach dem Erdbeben: Hilfsprojekt "Shanti" - ein Hoffnungsschimmer (03.05.2015) (02:53 Min.)

Nepal nach dem Erdbeben: Hilfsprojekt "Shanti" - ein Hoffnungsschimmer (03.05.2015) Ein Beitrag von WDR Korrespondentin Sandra Petersmann, WDR 2 am Sonntag, 03.05.2015

mehr zum Thema

Prinz William und Herzogin Kate mit neugeborener Prinzessin am 2. Mai 2015 vor dem St. Mary's Hospital in London
Audio Nachwuchs im Hause Windsor: Nach wenigen Stunden schon im Blitzlichtgewitter (03.05.2015) (02:29 Min.)

Nachwuchs im Hause Windsor: Nach wenigen Stunden schon im Blitzlichtgewitter (03.05.2015) Ein Bericht von Gabi Biesinger, WDR 2 am Sonntag, 03.05.2015

mehr zum Thema







Foreigner 1985

WDR 2 In Concert - Foreigner Happy Birthday Lou Gramm

Foreigner stehen für melodiöse und eingängige Rockmusik. Bis 2003 war Lou Gramm die Stimme der Band und prägte ihren Sound mit seinem hohen Gesang. WDR 2 feiert seinen 65. Geburtstag mit einigen Konzerthighlights aus den Jahren 1978-88. [mehr]

  • WDR 2 In Concert | Heute, 23.05 - 00.00 Uhr


Schwarzer Holunder neben Gartenlaube

WDR 2 Sonntagsfragen - Schrebergärten Paradies mit Laube

In Jeans und Turnschuhen graben Schrebergärtner heute den Boden um. Gartenzwerge gibt es noch, aber viele Maschendrahtzäune sind Naturhecken gewichen und das Fahnenmeer ist bunter geworden. [mehr]

Veranstaltungstermine