Startseite: WDR 2

Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund

WDR 2 Gespräch zur Mietpreisbremse Kaum Risiko für Vermieter

Die Große Koalition hat sich auf Eckpunkte der geplanten Mietpreisbremse geeinigt. Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund lobte auf WDR 2 das Vorhaben, kritisierte aber fehlende Sanktionsmöglichkeiten bei Verstößen. [mehr]


Ein von einem 3D-Drucker produzierter Männerkopf aus grünem Material

Faszination 3D-Druck Technik soll auch im All genutzt werden

3D-Drucker gelten als Zukunftstechnologie. Sie können dreidimensionale Gegenstände aus dünnen Lagen verschiedener Materialien erstellen. Auf der Raumstation ISS sollen damit künftig auch Ersatzteile produziert werden können. Fotos [mehr]

Roter Kugelschreiber auf einer Steuererklärung

WDR 2 Quintessenz - Steuertipps Steuererklärung in letzter Minute

Wer seine Steuererklärung bis Ende Mai nicht auf die Reihe bekommen hat, konnte Aufschub bis Ende September beantragen. Aber diese "Schonfrist" läuft jetzt auch ab. Was ist wichtig, damit es Geld zurück gibt? [mehr]

tagesschau.de

UN-Klimagipfel
  • UN-Klimagipfel in New York: "Ihr müsst jetzt handeln!"

    Die Zeit des Redens ist vorbei. Die Ansprachen zur Eröffnung der UN-Klimakonferenz gleichen sich in ihrem Aufruf an die Staats- und Regierungschefs, sofort zu handeln. Es gehe darum, jetzt Geschichte zu schreiben, sagte UN-Generalsekretär Ban.

  • US-Luftangriffe: Bomben und Raketen auf IS in Syrien

    Nach dem Irak nun Syrien: Die USA haben Angriffe auf Ziele der Terrormiliz IS geflogen. Unterstützung bekamen sie dabei von mehreren arabischen Partnerländern. Die syrische Regierung wurde vorab informiert, bleibt aber zurückhaltend.

  • US-Gericht verurteilt Bin-Laden-Schwiegersohn zu lebenslanger Haft

    Schuldig gesprochen worden war er bereits im März, nun verkündete ein US-Gericht das Strafmaß: Sulaiman Abu Ghaith, Schwiegersohn von Osama Bin Laden, muss lebenslang ins Gefängnis. Bei Al Kaida spielte er eine herausgehobene Rolle, so das Urteil.

  • Türkei: Kopftuch in Schulen wieder erlaubt

    Türkischen Mädchen ist es bald erstmals erlaubt, an Schulen ein Kopftuch tragen. Die islamisch-konservative Regierung von Premier Davutoglu brachte eine entsprechende Gesetzesänderung auf den Weg. Die säkulare Opposition kritisierte das Vorhaben scharf.

  • USA erschweren Konzernen die Steuerflucht

    Fette Gewinne einfahren, aber dank eines per Fusion ins Ausland verlegten Firmensitzes wenig Steuern zahlen. Dieser Praxis wollen die USA nun einen Riegel vorschieben. US-Konzerne wie Burger King haben zuletzt solch eine Steuerflucht geplant.

  • Brandenburgs SPD setzt weiter auf Rot-Rot

    Die SPD in Brandenburg will das Regierungsbündnis mit der Linkspartei erneuern. Ministerpräsident Woidke von der SPD lud die Linken zu Koalitionsverhandlungen ein. Die CDU, mit der Sondierungsgespräche stattfanden, ist damit vorerst aus dem Rennen.


Der Hinweis "Oberleitungsstörung nach Unwetter im Raum Duisburg/Essen Video Wetter sorgt für Zugausfälle (01:32 Min.) WDR aktuell vom 23.09.2014

Zugverkehr im Ruhrgebiet gestört Verspätungen dauern bis zum Abend

Nichts geht mehr auf vielen Bahnstrecken im Ruhrgebiet. Ein Gewitter hat gestern Bäume auf Gleise und Oberleitungen kippen lassen. Die Schäden beeinträchtigen den Zugverkehr voraussichtlich noch bis heute Abend. Es kommt weiterhin zu Verspätungen. [WDR]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen
US-Rockstar Bruce Springsteen während seiner "Wrecking Ball tour" in Brisbane in Australien, 2013

Bruce Springsteen zum 65. Das gute Gewissen Amerikas

Bruce Springsteen verleiht den Verlierern des amerikanischen Traums eine Stimme. Und für seine Fans ist er eine moralische Instanz. Der Mann, den alle nur den "Boss" nennen, feiert seinen 65 Geburtstag. Fotos [mehr]

NRW-Wetter



Symbolbild zum WDR 2 Sommer Open Air mit Mando Diao u.a.

WDR 2 für eine Stadt 2014 Danke, Remscheid!

Erleben Sie den einzigartigen Tag in Remscheid noch einmal: Stars, Live-Sendungen und das WDR 2 Sommer Open Air in der großen Multimedia-Reportage mit vielen Konzert-Mitschnitten, Fotos und Interviews. [Multimedia-Reportage]